Home > Business Feng Shui, Feng Shui Tipps > Feng Shui Tipp – August 2015: Feng Shui auf der Terrasse

Feng Shui Tipp – August 2015: Feng Shui auf der Terrasse

Facebook0
Facebook
Google+0
Google+
https://www.feng-shui-schule.ch/blog/2015/08/10/feng-shui-tipp-august-2015-feng-shui-auf-der-terrasse/
LinkedIn20
Instagram0
Xing

Was gibt es zu tun, wenn Ihre Garten-Terrasse leer bleibt?

Jeden Sommer das gleiche Bild: Es gibt Garten-Terrassen von Restaurants, die sind von Morgens früh bis Abends spät proppenvoll und andere warten trotz schönstem Wetter vergeblich auf Gäste und Umsatz.

Was kostet es einen Feng Shui Berater kommen zu lassen, um eine Feng Shui Beratung für eine Garten-Terrasse eines Restaurants machen zu lassen? Wenn Sie jemanden holen, der Erfahrung hat, kostet dies je nach Umfang vielleicht 3000.- Franken. Was kostet es, die Vorschläge umzusetzen? Schwer zu sagen, da man nicht weiss, wie gross der Aufwand sein wird. Aber egal, ob man es sich leisten kann oder nicht, es gibt nichts, was teurer ist, als während den Sommermonaten ein leeres Restaurant und eine leere Terrasse zu haben.

Es gibt mehr als genug potentielle Kunden. Der Kellner steht auch zum Dienst bereit. Das Angebot ist attraktiv und doch wollen hier keine Gäste sitzen. Kein Wunder bei diesen krassen Feng Shui Fehlern.

Es gibt mehr als genug potentielle Kunden. Der Kellner steht auch zum Dienst bereit. Das Angebot ist attraktiv und doch wollen hier keine Gäste sitzen. Kein Wunder bei diesen krassen Feng Shui Fehlern.

Schuld sind immer die Anderen

In diesem Sommer war es wieder einmal das grosse Thema in den Medien.  Es wurde gejammert und geklagt. Der starke Schweizer Franken zerstöre nicht nur die Umsätze, sondern gleich ganze Existenzen. In Grossbuchstaben und ausgefahrenem Zapfenzieher wird auf die Schuldigen gezeigt, wie wenn das irgendwie helfen würde. Ist es nicht eigenartig, dass immer die gleichen Leute einen Sündenbock suchen und diesem meist auch finden? Es ist nicht der Frankenschock, der die Gäste fern hält. Die Gäste sind ja da, wie man auch in diesem Beispiel unschwer erkennen kann. Es ist das Wohlgefühl und damit die Qualität, die nicht stimmt. Schauen Sie sich dieses eine Beispiel an. Davon gibt es Unzählige. Eine eherne Regel im Marketing lautet: „Da wo Energie ist, da sind Menschen. Dort wo Menschen sind, da sind Bedürfnisse. Da wo Bedürfnisse sind, da wird gekauft!“ Am Anfang steht also immer die Energie. Wer sich damit auskennt, sind die Feng Shui Experten und davon gibt es mittlerweile auch unzählige. Es scheint sich nur noch nicht in allen Branchen herumgesprochen zu haben.

Wohlgefühl folgt klaren Regeln

Ein Mangel lässt sich in diesem Beispiel sofort lokalisieren. Was hier fehlt ist der Rückhalt. Es gibt kein Wohlgefühl ohne Rückhalt. Wenn man das Konzept des Chi, oder der Energie kennt, weiss man, dass es immer einen Rückhalt braucht. Diese Qualität fehlt hier komplett. Es wäre total einfach, mit einer Stellwand oder mit Pflanzen, dies zu erzeugen. Weiter fehlt hier eine Mitte! Auch das wäre ganz einfach zu lösen. Dort wo es eine starke Mitte, ein Zentrum hat, dort fühlt man sich sofort hingezogen. Ein tolles Beispiel dafür finden Sie in diesem Beitrag: „Feng Shui Tipp – Herzzentrum im Geschäft.“

Wenn Sie also wieder einmal jemanden jammern hören, fragen Sie ihn, ob er schon daran gedacht hat, sein Problem aus der Sicht von Feng Shui anzuschauen. Vielleicht ist dies der wichtigste Schritt für eine Wende zum Erfolg.

Facebook0
Facebook
Google+0
Google+
https://www.feng-shui-schule.ch/blog/2015/08/10/feng-shui-tipp-august-2015-feng-shui-auf-der-terrasse/
LinkedIn20
Instagram0
Xing
  1. Bisher keine Kommentare
  1. 4. April 2017, 22:25 | #1
Du musst Dich anmelden um einen Kommentar zu schreiben