Home > Fachwissen, Feng Shui > Die günstigen Richtungen nach Feng Shui

Die günstigen Richtungen nach Feng Shui

Facebook0
Facebook
Google+0
Google+
https://www.feng-shui-schule.ch/blog/2013/04/08/die-gunstigen-richtungen-nach-feng-shui/
LinkedIn20
Instagram0
Xing

Wählen Sie die beste Schlafrichtung, die Ihre Intuition und Wahrnehmung fördert

Im Feng Shui ist nicht nur der Raum entscheidend für die Lebensqualität, sondern auch die Richtung und die Zeit. Lesen Sie hier, welche Richtungen gut für Sie sind und welche Sie besser meiden sollten.

In der westlichen Welt ist die Qualität der Himmelsrichtungen bei Bauten in Vergessenheit geraten. Dies obwohl man weiss, dass bei alten Gebäuden immer darauf geachtet wurde. Kirchen zum Beispiel sind mit dem Schiff immer in Richtung Osten ausgerichtet gewesen. Natürlich nur, wenn sie mit diesem Wissen gebaut wurden. So achteten der Architekt und die Kirchenoberen beim Bau der neuen Wallfahrtskirche des Heiligen Bruder Klaus in Sachseln nicht mehr auf diese Gesetzmässigkeit. Die ursprüngliche Kirche, die bereits im 12. Jahrhundert erstmals schriftlich erwähnt wurde, hatte noch die Ausrichtung nach Osten.

Ursprünglich war die Kirche nach Osten ausgerichtet. Darauf wurde beim Neubau im 16. Jahrhundert nicht mehr geachtet. Der Architekt Hans Winden aus Ruswil hatte dieses Wissen leider nicht mehr.

 

Auch wir Menschen haben unterschiedliche Richtungen, die uns mehr Unterstützung geben als Andere. Die chinesischen Feng Shui Meister erstellten ein System, mit dem man berechnen konnte, in welche Richtungen eines Hauses bessere oder weniger optimale Energie vorhanden war. Als Grundlage dienten die Aspekte der Polarität. Je nachdem in welcher Richtung das Haus mehr Stabilität hatte, ergibt sich daraus die Berechnung der günstigen Richtungen. Bei der Planung der Häuser ordnete man die wichtigen Räume, wie zum Beispiel das Schlafzimmer, in den unterstützenden Bereichen an.

Aber nicht nur die Räume entwickeln, je nach Ausrichtung, eine positive oder weniger positive Energie. Auch wir Menschen haben aufgrund unseres Geburtsdatums bessere und weniger gute Bereiche, die uns unterstützen oder nicht. Liegt das Schlafzimmer in einem Bereich, der weniger günstig ist, kann die Qualität des Schlafes darunter leiden. Oder zumindest funktionieren die Verbindungen zur Geistigen Welt, während der Yin-Phase des Tagesverlaufs, in der Nacht, nicht so gut wie sie könnten.

Hier finden Sie Ihre persönlichen unterstützenden Richtungen

Wenn Sie wissen möchten, welches Ihre günstigen Richtungen sind, messen Sie mit dem Kompass die Richtung in die Ihr Kopf zeigt. Wenn Sie diese Richtung gefunden haben, vergleichen Sie die Richtung mit der Tabelle im Anhang, die Ihnen aufzeigt, welches Ihre günstigen Richtungen anhand Ihres Geburtstages sind. Am besten wäre es, wenn die Himmelsrichtung und die Schlafrichtung positiv wären. Bei der Planung eines neuen Hauses berücksichtigen Feng Shui Berater diese Aspekte und legen aufgrund dessen die Schlafräume fest.

Wenn Sie sicher sein wollen, dass Sie Ihre Richtungen optimal nutzen, melden Sie sich zum Feng Shui Beratungs-Workshop I an. Wendelin Niederberger, der Ausbildungsleiter der Feng Shui Schule Schweiz (FSS) besucht sie vor dem Workshop bei Ihnen Zuhause und nimmt vor Ort sämtliche Messungen vor. Im 2-Tages-Beratungs-Workshop arbeiten Sie mit Ihren eigenen Hausplänen und Sie lernen, wie Sie die günstigen Richtungen selber berechnen können. Hier geht’s zur Ausschreibung:

Mehr Harmonie und Wohlstand mit Feng Shui

Wenn Sie wissen möchten, welche Richtungen gut für Sie sind, Klicken Sie auf diesen Link und Sie finden Ihre günstigen Richtungen anhand der Geburtstabelle.

Günstige Richtungen im Schlafzimmer

 

Facebook0
Facebook
Google+0
Google+
https://www.feng-shui-schule.ch/blog/2013/04/08/die-gunstigen-richtungen-nach-feng-shui/
LinkedIn20
Instagram0
Xing
Du musst Dich anmelden um einen Kommentar zu schreiben