Feng Shui Tipp – April 2011

1. April 2011 Keine Kommentare

Wann ist der beste Zeitpunkt beim Hausbau den Garten Feng Shui Berater kommen zu lassen?

Wer ein Haus plant und einen Feng Shui Berater beizieht, trifft die richtige Entscheidung. Wer für die Gestaltung der Umgebung auch einen kompetenten Feng Shui Berater mit ins Boot holt, schafft sich einen wahren Kraftplatz.

Garten Feng Shui

Diese Familie macht es richtig. Wenn der Rohbau steht und sich die Umgebung anfängt abzuzeichnen ist der Zeitpunkt gekommen, um den Feng Shui Experten auch für die Gartengestaltung beizuziehen.

Immer wieder kommt es vor, dass Leute anrufen und sagen, dass ihr neues Haus gebaut ist und nun die Feng Shui Beratung gemacht werden könne. Das ist natürlich völlig falsch. Der Feng Shui Berater liefert schon bei der Auswahl des Grundstücks wichtige Entscheidungsgrundlagen.

Beim Neubau eines Hauses sollte die Feng Shui Beraterin oder der Feng Shui Berater spätestens nach dem erstellen des Rohbaus beigezogen werden. Jetzt sind alle Ebenen der Umgebung sichtbar und die Innenanordnung des Hauses definiert. Am besten ist es, wenn das  Gartenkonzept spätestens jetzt für die Ausführung der Umgebung zur Verfügung steht.

Am besten wäre es, wenn Bauherren und künftigen Bewohner des Hauses gleich selber am Gartenkonzept mitarbeiten. Die Feng Shui Schule Schweiz hat dafür einen Beratungs-Workshop geschaffen, bei dem jeder sein eigenes Gartenkonzept erstellt und nach 2 Tagen mit den fixfertigen Plänen zum Gartenbauer gehen kann.

Mehr dazu unter folgendem Link: „Mein kraftvoller Feng Shui Garten“

Einige Fachartikel zum Thema Garten findet man unter folgendem Link:

http://www.feng-shui-schule.ch/Fachartikel.html

Braucht es einen Spatenstich beim Hausbau?

15. April 2010 3 Kommentare

Wie Sie mit einem „Grundstücksübernahme-Ritual“ Glück und Harmonie in jeden Neubau bringen

Jetzt im Frühjahr wird wieder ein Haus nach dem Anderen gebaut. Grundstücke werden ausgehoben und schon bald wachsen diese in den Himmel. Bauleute haben früher mit dem so genannten „Spatenstich“, den Bau offiziell begonnen. Möchten Sie, dass Ihr Hausbau gelingt und keine Schwierigkeiten während dem Bau auftauchen? Nutzen Sie das alte Ritual der Grundstücksübernahme, damit auch Ihr Hausbau zu einem positiven Erlebnis wird. Keine Streitereien, keine Terminprobleme und keine Kostenüberraschungen. Harmonie von Beginn weg, während der gesamten Bautätigkeit, bis zum Einzug.

Mit ausgewählten Opfergaben werden die "guten Geister" auf dem Grundstück um Verzeihung für die anstehende Störung gebeten.

Wer heute ein Haus baut, kann sich mit einem kraftvollen Grundstücksritual die Kraft aufbauen, damit der Bau ohne Komplikationen abläuft. Wer schon einmal ein Haus gebaut hat, kann ein Lied davon singen, wie viel dabei schief laufen kann. Dies kann mit einem rituell durchgeführten Spatenstich vermieden werden. Dieses kleine aber wichtige Ritual ist ganz einfach in der Ausführung.

Wählen Sie als erstes ein gutes Datum für den Spatenstich aus. Dann gehen Sie auf das Grundstück und bitten Sie alle Wesen, auf allen Bewusstseinsstufen um Verzeihung für die anstehende Störung. Bitten Sie diese auch um ihre Unterstützung. Wählen Sie auf dem Grundstück einen Platz aus, wo Sie mit Opfergaben, die Geister des Ortes besänftigen. Etwas Reis, Früchte, Blumen, Kerzen, Räucherstäbchen und Weihwasser. Diese Opfergaben repräsentieren die 5 Elemente und besänftigen alle Elementarwesen am Ort. Zum Schluss schenken Sie dem Platz auch noch einen Kristall, den Sie in der Erde vergraben. Tönt das für Sie zu abgehoben? – Ist es aber nicht! Springen Sie über Ihren Schatten und führen Sie dieses Ritual voller Hingabe und Liebe mit der ganzen Familie durch. Sie werden staunen, wie sehr Sie von dieser kleinen Zeremonie berührt werden. Dann merken Sie sehr schnell, dass dies nicht einfach eine rein äussere Tätigkeit ist, sondern Sie in Ihrem Herzen emotional berührt. Wenn Sie sich das nicht zutrauen, lassen Sie sich bei dieser Zeremonie durch Ihren Feng Shui Berater anleiten. Sie werden sehen, dass durch dieses bewusst durchgeführte Ritual die Handwerker viel besser zusammenarbeiten und gleich von Beginn weg mit mehr Hingabe den Bau zu einem erfolgreichen Abschluss bringen werden.

Möchten Sie Monat für Monat noch mehr wertvolle Tipps erhalten? Abonnieren Sie hier Ihren persönlichen Neumondbrief „Notizen zum Neumond“.

Möchten Sie jeden neuen Blog-Eintrag immer sofort in Ihrem Mail-Eingang? Abonnieren Sie hier Ihren RSS-Feed. Wie das genau geht, erfahren Sie hier.