Feng Shui Tipp – Juli 2018: Feng Shui und Spiegel

13. Juni 2018 Keine Kommentare

Warum hat es in diesem Geschäft seit Jahren keine Kunden?

Welche Bedeutung haben Spiegel im Feng Shui? Vor allem in Eingangsbereichen können diese extrem negativ wirken. Lesen Sie hier, wo Spiegel einen grossen Nutzen bieten und wo diese unter allen Umständen vermieden werden sollten.

Spiegel im Feng Shui sind ein Segen – aber auch ein Fluch! Je nachdem wo diese angebracht werden. Eins gleich vorneweg: Steht man im Eingang eines Gebäudes und sieht sich direkt im Spiegel, hat man ein gröberes Problem. Das Taoistische Weltbild geht davon aus, dass es eine Lebenskraft gibt. Diese Lebenskraft wird in der Natur durch Polaritäten erzeugt. Der Wechsel von Tag und Nacht – von Sommer und Winter erschaffen diese Energie. Den Namen, den die Chinesen dieses Fluidum geben, ist „Chi“, bei den Japanern „Ki“, bei den Indern „Prana“ und bei den Hunas in Hawaii heisst es „Mana“. Alle Kulturen kennen einen Begriff dafür. In der westlichen Kultur kennen wir den Begriff „Odem“, der in etwa diese Kraft beschreibt. In der Bibel steht: „Gott hauchte Adam das Odem ein.“ Leider ist es bei uns im Westen ein leerer Begriff, ohne Inhalt. Einfach erklärt unterscheidet die Anwesenheit von Chi etwas Belebtes von etwas Unbelebtem.

Spiegel haben direkt gegenüber dem Eingangsbereich eine sehr negative Wirkung. Dieses Geschäft läuft seit Jahren nicht und keiner merkt, dass es auch am Spiegel gegenüber dem Eingang liegt.

Spiegel reflektiren die Lebensenergie „Chi“

Wie man in diesem Bild leicht erkennen kann, wurde gegenüber der Eingangstüre dieses Geschäfts ein grosser Spiegel angebracht. Wir kennen diesen Betrieb schon seit Jahren. Noch nie ist der Laden gelaufen. Ein Wechsel in der Führung folgt dem Nächsten. Geld wird keines verdient und auch bei diesem Besuch waren wir die einzigen Kunden im ganzen Haus. Wir werden erleben, dass schon bald die „Luft“ draussen sein wird und der Betrieb seine Tore für immer schliessen wird. Schuld wird dann, wie immer der Eurokurs oder die Wirtschaftslage sein. Dass es schlicht und einfach an der vitalen Energie gefehlt hat, darauf wird natürlich niemand kommen. Wie auch? Wenn man diese Zusammenhänge nicht kennt, wird man auch keine Lösung finden. Natürlich gibt es noch andere Faktoren, die zum Erfolg beitragen. Aber wenn der Eingangsbereich eines Geschäfts bereits belastet ist, kann man die weiteren Schwachpunkte in diesem Unternehmen gleich Reihenweise finden. Was kann man dagegen tun? Ganz einfach: Die Spiegel entfernen!

Spiegel weg – Problem gelöst?

Natürlich ist der Spiegel nicht das einzige Problem in diesem Geschäft, wo die Kunden die grösste Mangelware sind. Der Spiegel zeigt nur an, wie wenig vitale Kraft in der Führung des Betriebes steckt. Unternehmer mit hoher Intutition und Gespür hätten diesen Schwachpunkt schon längst behoben. Dieser Spiegel am falschen Ort zeigt die fehlende Vitalität, die sich in eingeschlafener Dienstleistung ausdrückt.

Positive Aspekte von Spiegeln

Kennen Sie das Gefühl, in einem Restaurant am Tisch zu sitzen, an dem man nur die Wand vor der Nase hat? Die Begleitung sitzt auf der Bank, hat den Überblick und (meistens) der Mann schaut an die Wand. Wie einfach es doch wäre, mit einem Spiegel an der Wand, den Blick ins Restaurant zu öffnen. Weitere tolle Möglichkeiten ergeben sich mit Spiegeln, wenn man einen Raum optisch vergrössern möchte. Enge Durchgänge oder kleine Eingänge werden sofort doppelt so gross, wenn man einen Spiegel am richtigen Ort platziert. Wenn Sie wissen möchten, ob es solche Schwachpunkte auch in Ihrem Umfeld gibt, lassen Sie den Experten vor Ort kommen und nehmen Sie am Feng Shui Beratungs-Workshop teil. Hier der Link zur Ausscheibung:
Mehr Harmonie und Wohlstand mit Feng Shui 

Dies ist ein Auszug aus dem neusten Neumondbrief Nr. 166 von Wendelin Niederberger, Leiter der Feng Shui Schule Schweiz FSS. (Ganzheitliches Institut für persönliche Weiterentwicklung auf der Basis Taoistischer Weisheitslehren) Wenn Sie den ganzen Brief gerne lesen möchten, finden Sie hier das PDF der aktuellen Ausgabe vom Juli 2018:

Neumondbrief Nr.166, 6:2018

Die Einstiegsfrage zu diesem Neumondbrief lautete:

«Kann ein gekringelter Wasserschlauch den Wasserdurchfluss selber lösen?»

Das „Bravo des Monats“ in diesem Brief wurde verliehen an den Gründer der Plaattform Human Connection: Dennis Hack, der mit diesem sozialen Netzwerk der neuen Generation den positiven lokalen und globalen Wandel der Gesellschaft anstrebt. Human Connection wurde geschaffen, um den offenen und kooperativen öffentlichen Austausch von Wissen, Ideen und Projekten zu fördern.

Wer Human Connection beitreten möchte, findet hier die entsprechende Internetseite: Human Connection

Mehr über Dennis Hack und Human Connection im Interview bei KenFM

Möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Brief Neumond für Neumond bei Ihnen im Maileingang finden? Hier bestellen Sie Ihr persönliches Gratis-Abo: Mein persönlicher Gratis-Neumondbrief

 

Feng Shui für mehr Erfolg am Arbeitsplatz

6. November 2016 Keine Kommentare

Praxisbeispiel, wie Feng Shui in Kleinunternehmen wirkt

Eine erfolgreiche Firma platzt aus allen Nähten. Ein neuer Standort muss her. Gut zu wissen, dass es Feng Shui Berater gibt, die das Potential eines Standort analysieren und mit den richtigen Massnahmen unterstützen können.

Eine Firma mit hohem Bekanntheitsgrad und etabliert im Markt sucht sich einen Standort, an dem die Firma weiter wachsen und erfolgreich betrieben werden kann. Leider achtet sie nicht darauf, worauf es bei der Anordnung des Gebäudes zu achten gilt. Einige Jahre später ist die Firma pleite und muss das Gebäude verkaufen. Was ist passiert?

Der Eingang zum Firmengebäude ist versteckt. Die Türe ist statt zur Strasse, an der Seite angebracht.

Vorher: Der Eingang zum Firmengebäude ist versteckt. Die Türe ist statt zur Strasse, an der Seite angebracht.

Falsche Anordnung der Türe

Bei der ersten Beurteilung des Gebäudes vor dem Kauf des Gebäudes durch den neuen Besitzer, erkennt der Feng Shui Berater sofort, was zu den Problemen des vorherigen Besitzers geführt hat. Der Eingang wurde komplett am falschen Ort angebracht. Ein Fehler, der sich schon nach wenigen Jahren auf den Geschäftserfolg der vormals blühenden Firma ausgewirkt hat. Dadurch bekommt das Gebäude zuwenig Energie. Die Umsätze fallen in den Keller, die Gewinne schrumpfen bedrohlich.

Das Potential eines Gebäudes nutzen

In der Regel sind Gebäude in denen der Vorbesitzer in Konkurs ging, für ein Schnäppchen zu bekommen. Aber Achtung! Wenn die Probleme, die zum Konkurs der Firma geführt haben, nicht erkannt und behoben werden, kann sich das „Schnäppchen“ in ein sehr teures Abenteuer verwandeln. Ein erfahrener Feng Shui Berater kann nach einer fundierten Expertise sofort bewerten, ob es sich lohnt, das Objekt zu kaufen, oder ob es besser ist, die Finger davon zu lassen.

Erfolgsfaktoren erkennen und einsetzen

Nach einigen konkreten Anpassungen, fliesst die Energie ins Gebäude und der Erfolg bleibt nicht aus.

Nachher: Nach einigen konkreten Anpassungen, fliesst die Energie ins Gebäude und der Erfolg bleibt nicht aus.

Anstatt vor geschlossenen Türen zu stehen, werden die Kunden nach dem Umbau förmlich ins Geschäft gezogen. Die Öffnung wurde zur Strasse verlegt. Ein Brunnen vor dem Eingang verstärkt die Qualitäten des Hauses, die der Vorbesitzer leider nicht zu nutzen wusste. Die Ausrichtung der Türe eines Gebäudes ist entscheidend, um die optimale Qualität der Energie ins Haus zu lenken. Anhand von astrologischen Berechnungen erkennt ein Feng Shui Experte sofort das Potential für den Geschäftserfolg eines Firmenstandortes. Wäre dieses Potential nicht vorhanden gewesen, hätte man von einem Kauf sofort abgeraten.

Kein Hauskauf ohne Feng Shui Beratung

Die Kosten für die Feng Shui Beratung vor dem Hauskauf sind lächerlich, im Vergleich zu den Kosten, die durch einen Fehlkauf entstehen. Feng Shui Berater mit einem entsprechenden Know How wissen genau, welche Objekte sich lohnen und von welchen man besser die Finger lassen sollte.

Feng Shui Massnahmen bei der Innenanordnung

Mit dem Erkennen des Potentials ist die Arbeit aber noch nicht erledigt. Als nächster Schritt gilt es die erkannten Potentiale eines Gebäudes durch entsprechende Planung und Umbau zu nutzen. Eine ganz besondere Bedeutung bekommt dabei der innere Bereich des Empfangs. Hier sollte ein Kraftpunkt dafür sorgen, dass sich die Kunden und Mitarbeiter willkommen fühlen.

Ein guter Standort reicht nicht aus, um den Erfolg eines Unternehmens zu sichern. Auch die Innenanordnung und die Arbeitsplatzgestaltung haben eine hohe Priorität.

Ein guter Standort reicht nicht aus, um den Erfolg eines Unternehmens zu sichern. Auch die Innenanordnung und die Arbeitsplatzgestaltung haben eine hohe Priorität.

Kraftpunkt am Eingang

Diese Firma hat den inneren Bereich beim Eingang besonders kraftvoll gestaltet. Sie nutzten dabei die Fähigkeiten ihrer Branche und legten eine Lebensblume in den Boden ein, die sich harmonisierend auf den Raum auswirkt. Selbstverständlich wurden auch alle Arbeitsplätze nach den günstigen Ausrichtungen der einzelnen Mitarbeiter gestaltet.

„Top oder Flop“ – Auf die Energie kommt es an!

Das Beispiel dieses Kleinbetriebes zeigt, dass Feng Shui wahre Wunder wirken kann, wenn man die Gesetzmässigkeiten richtig zu deuten weiss. Leider kommt es nach wie vor viel zu oft vor, dass Inhaberinnen und Inhaber von Kleinbetrieben bei solchen Entscheidungen darauf verzichten, einen Feng Shui Berater oder einen Architekt mit Feng Shui Kenntnissen miteinzubeziehen. Das kann fatale Folgen haben, wie das Beispiel der Firma zeigt, die ihre Marktführerschaft nach dem Einzug in kürzester Zeit abgeben musste. Das wäre nicht nötig gewesen, hätte man beim Bau des Gebäudes auf diese Einflüsse geachtet.

Feng Shui im Praxistest

Ein anderer Kleinunternehmer, der einen Feng Shui Berater bereits bei der Auswahl des Grundstücks miteinbezogen hat, erklärt die Wirkung 5 Jahre nach der Eröffnung des Firmengebäudes. Wäre der Erfolg auch ohne Feng Shui eingetreten lässt sich leider nicht sagen, da man keinen direkten Vergleich hat. Eine Wirkung muss es trotzdem gehabt haben, ist doch an gleicher Stelle ein anderer Betrieb, der keine Feng Shui Berater geholt hat, schon nach ein paar Jahren in den Konkurs geschlittert. Hier der Link zum Beitrag:

Feng Shui im Praxistest
Erschienen in der Zeitschrift „Fit im Job“

Wer seinen Firmenstandort schon bezogen hat, kann nach wie vor vom alten Wissen der Chinesen profitieren. Zum Beispiel durch eine Feng Shui Analyse mit Expertise vor Ort. Wenn mehr wissen möchten, finden Sie hier das Angebot:
Mehr Umsatz und Gewinn mit Feng Shui, Praxisworkshop mit Expertise vor Ort durch Wendelin Niederberger. Rufen Sie an, wir geben gerne Auskunft +41 41 662 01 88 Feng Shui Schule Schweiz

Herzlichen Dank an Irmi und Reto Hänni, Hänni AG, Plattenbeläge und Oberflächenveredler in Geroldswil/ZH, für die Veröffentlichung dieses Feng Shui Praxisbeispiels.

ha%cc%88nni-ag-geroldswil

 

Feng Shui Tipp – August 2015: Feng Shui auf der Terrasse

10. August 2015 Keine Kommentare

Was gibt es zu tun, wenn Ihre Garten-Terrasse leer bleibt?

Jeden Sommer das gleiche Bild: Es gibt Garten-Terrassen von Restaurants, die sind von Morgens früh bis Abends spät proppenvoll und andere warten trotz schönstem Wetter vergeblich auf Gäste und Umsatz.

Was kostet es einen Feng Shui Berater kommen zu lassen, um eine Feng Shui Beratung für eine Garten-Terrasse eines Restaurants machen zu lassen? Wenn Sie jemanden holen, der Erfahrung hat, kostet dies je nach Umfang vielleicht 3000.- Franken. Was kostet es, die Vorschläge umzusetzen? Schwer zu sagen, da man nicht weiss, wie gross der Aufwand sein wird. Aber egal, ob man es sich leisten kann oder nicht, es gibt nichts, was teurer ist, als während den Sommermonaten ein leeres Restaurant und eine leere Terrasse zu haben.

Es gibt mehr als genug potentielle Kunden. Der Kellner steht auch zum Dienst bereit. Das Angebot ist attraktiv und doch wollen hier keine Gäste sitzen. Kein Wunder bei diesen krassen Feng Shui Fehlern.

Es gibt mehr als genug potentielle Kunden. Der Kellner steht auch zum Dienst bereit. Das Angebot ist attraktiv und doch wollen hier keine Gäste sitzen. Kein Wunder bei diesen krassen Feng Shui Fehlern.

Schuld sind immer die Anderen

In diesem Sommer war es wieder einmal das grosse Thema in den Medien.  Es wurde gejammert und geklagt. Der starke Schweizer Franken zerstöre nicht nur die Umsätze, sondern gleich ganze Existenzen. In Grossbuchstaben und ausgefahrenem Zapfenzieher wird auf die Schuldigen gezeigt, wie wenn das irgendwie helfen würde. Ist es nicht eigenartig, dass immer die gleichen Leute einen Sündenbock suchen und diesem meist auch finden? Es ist nicht der Frankenschock, der die Gäste fern hält. Die Gäste sind ja da, wie man auch in diesem Beispiel unschwer erkennen kann. Es ist das Wohlgefühl und damit die Qualität, die nicht stimmt. Schauen Sie sich dieses eine Beispiel an. Davon gibt es Unzählige. Eine eherne Regel im Marketing lautet: „Da wo Energie ist, da sind Menschen. Dort wo Menschen sind, da sind Bedürfnisse. Da wo Bedürfnisse sind, da wird gekauft!“ Am Anfang steht also immer die Energie. Wer sich damit auskennt, sind die Feng Shui Experten und davon gibt es mittlerweile auch unzählige. Es scheint sich nur noch nicht in allen Branchen herumgesprochen zu haben.

Wohlgefühl folgt klaren Regeln

Ein Mangel lässt sich in diesem Beispiel sofort lokalisieren. Was hier fehlt ist der Rückhalt. Es gibt kein Wohlgefühl ohne Rückhalt. Wenn man das Konzept des Chi, oder der Energie kennt, weiss man, dass es immer einen Rückhalt braucht. Diese Qualität fehlt hier komplett. Es wäre total einfach, mit einer Stellwand oder mit Pflanzen, dies zu erzeugen. Weiter fehlt hier eine Mitte! Auch das wäre ganz einfach zu lösen. Dort wo es eine starke Mitte, ein Zentrum hat, dort fühlt man sich sofort hingezogen. Ein tolles Beispiel dafür finden Sie in diesem Beitrag: „Feng Shui Tipp – Herzzentrum im Geschäft.“

Wenn Sie also wieder einmal jemanden jammern hören, fragen Sie ihn, ob er schon daran gedacht hat, sein Problem aus der Sicht von Feng Shui anzuschauen. Vielleicht ist dies der wichtigste Schritt für eine Wende zum Erfolg.

Feng Shui Tipp – Mai 2014: Feng Shui und Namen

28. April 2014 1 Kommentar

Warum ein kraftvoller Feng Shui Name Vorteile mit sich bringt

Namen sind nicht Schall und Rauch, sondern Energie! Hinter jedem Namen steht ein Bild, das auf der unbewussten Ebene eine Wirkung zeigt. Hier erfahren Sie, warum es wichtig ist, auf einen kraftvollen Firmennamen zu achten.

Würden Sie einem Herrn „Rauber“ Ihr Vermögen anvertrauen? Möchten Sie im „Restaurant Zum Grünen Giftglas“ essen gehen? Klar, kann man das! – Aber nur, wenn man weiss, dass man das Essen überleben wird oder Herr Rauber ein ehrlicher Mensch ist.Steht drauf, was man erwartet? Gut ist, wenn der Name aussagt, was man sich vom Anbieter wünscht.

Steht drauf, was man erwartet? Gut ist, wenn der Name aussagt, was man sich vom Anbieter wünscht.

Steht drauf, was man erwartet? Gut ist, wenn der Name aussagt, was man sich vom Anbieter wünscht. Wer stark sein muss und auch noch so heisst, hat einen klaren Vorteil gegenüber dem Mitbewerber. „Stark Transporte“ als gutes Beispiel

 

 

Ein Bauunternehmer mit dem Firmennamen „Wucher“ hat nicht wirklich Vorteile, auch wenn er im Grunde nichts dafür kann, so zu heissen. Auf der unbewussten Ebene reagieren die Menschen entsprechend. Oder würden Sie in das Kosmetik-Geschäft von Katharina Hässlich gehen?

Mit diesem Namen hat man's schwerer...!

Mit diesem Namen hat man’s schwerer…!

Heisst ein Bäcker „Müller“ hat er eine harmonische Resonanz zu dem, was er herstellt. Müller kommt vom entsprechenden Produkt und ist deshalb in Harmonie mit der Branche.

Die Farben sind entscheidend

Jede Branche ist einem Element zugeordnet. So sind alle Branchen, die mit Nahrung zu tun haben, Erd-Element. Die Erde wird mit den Erdfarben repräsentiert. Zum Beispiel Gelb, Orange oder Braun.

Der Name ist für eine Bäckerei zwar harmonisch, jedoch die Farbe nicht.

Der Name ist für eine Bäckerei zwar harmonisch, jedoch die Farbe nicht. Holz kontrolliert die Erde.

Müller war einer der grössten Bäckereien Deutschlands. Die Firme wuchs über Generationen. (Holzelement) Die Farben der Firma waren grün und unterstützten diesen Prozess. Am Ende kam der Absturz mit einem Hygieneskandal und Konkurs.

Die Tochter des Firmengründers übernahm den Scheiterhaufen aus der Konkursmasse und konnte so viele Arbeitsplätze sichern. Zum Glück haben sie jetzt ein Logo gewählt, das eine bessere Unterstützung bietet. Mit diesem Logo ist die Firma für die Zukunft gesichert.

Ein harmonisches Logo in den Erdfarben und dem Symbol der Mühle.

Ein harmonisches Logo in den Erdfarben und dem Symbol der Mühle.

Beim alten Logo handelte es sich um einen klassischen Elemente-Konflikt. Im Kreislauf der Elemente bricht das Holz die Erde auf. Das ist eine ungünstige Kombination. Die Farbe Grün (Holz) steht also in Konflikt mit der Branche. (Erde) Dadurch kann man zwar grosses Wachstum erzeugen, aber es lauert die Gefahr des Absturzes.

Möchten auch Sie lernen, wie man kraftvolle Firmennamen erzeugt? Möchten Sie wissen, wie man ein Feng Shui Logo gestalten kann? Dieses Wissen ist unerlässlich für alle, die eine eigene Firma gründen wollen oder in der Grafikbranche tätig sind.

Im Workshop „Business Feng Shui“ lernen Sie, worauf es bei einem kraftvollen Feng Shui Logo zu achten gilt.

Dies ist ein Auszug aus dem neusten Neumondbrief Nr. 118 von Wendelin Niederberger, Leiter der Feng Shui Schule Schweiz. (Ganzheitliches Institut für persönliche Weiterentwicklung auf der Basis Taoistischer Weisheitslehren) Wenn Sie den ganzen Brief gerne lesen möchten, finden Sie hier das PDF der Aktuellen Ausgabe vom April 2014

Neumondbrief Nr 118, 05:2014

Die Einstiegsfrage zu diesem Neumondbrief lautete:
Von wie vielen Frauen redet man konkret, wenn es heisst, dass durch Mammographie, das Risiko an Brustkrebs zu erkranken um 20% reduziert wird? 

Das „Bravo des Monats“ in diesem Brief wurde verliehen an:
Professor Dr. Gerd Gigerenzer
Weil uns der Direktor des Max-Planck-Instituts, mit seinem Buch „Das Einmaleins der Skepis“, die Wahrheit über die scheinheiligen Statistiken aufdeckt und erklärbar macht.

Möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Brief Neumond für Neumond bei Ihnen im Maileingang finden? Hier bestellen Sie Ihr persönliches Gratis-Abo: Mein persönlicher Gratis-Neumondbrief

Jeden Monat neu:
„Notizen zum Neumond“
Ihr Gratis-Abo jetzt bestellen…

 

Feng Shui in der Geschäftswelt

9. Mai 2013 Keine Kommentare

Wie sich Millionenverluste vermeiden lassen

Schon beim ersten Betreten der Raststätte MyStop in Affoltern dachte ich mir: „Das wird mit Sicherheit schief gehen!“ Ich sollte leider recht behalten. Nun ist es offiziell. Lesen Sie hier, warum man bei der Planung eines Firmenstandortes einen Feng Shui Berater mit ins Boot holen sollte, um solche Schiffbrüche zu verhindern.

Immer mehr Unternehmer haben gemerkt, dass ein Feng Shui Berater sehr viel dazu beitragen kann, die Erfolgschancen eines Geschäfts zu erhöhen. Die Umgebung und die Innenraumgestaltung tragen sehr viel zum Erfolg eines Unternehmens bei. Ob sich Kunden und Mitarbeiter wohl fühlen hängt von den äusseren und inneren Gegebenheiten ab. Kunden werden angezogen oder sie bleiben weg.

Der Flop dieses Unternehmens hätte vermieden werden können, wenn ein Feng Shui Berater bei der Planung beigezogen worden wäre. Die Fehler waren offensichtlich und den Verantwortlichen anscheinend nicht bekannt. Ein teures Unterfangen, bei dem auch öffentliche Gelder verschwendet wurden.

Gibt es einen Zusammenhang zwischen einer Lebensmittelvergiftung und dem Vorhandensein von Salmonellen im menschlichen Körper? Ja, klar! Das haben mikroskopische Tests schon lange bewiesen. Man kennt das Krankheitsbild und man weiss auch, wie man dieses Bakterium wieder los wird. Das ist, was wir Wissenschaft nennen und wir sind sehr dankbar für diese Erkenntnisse der modernen Medizin.

Gibt es vielleicht Zusammenhänge, die wir einfach noch nicht kennen?

Gibt es einen Zusammenhang zwischen einem Geschäft, das in kurzer Zeit Millionen in den Sand setzt und dem Standort und der Innenraumgestaltung? Wie bitte? Es gibt Zusammenhänge zwischen dem Erfolg eines Geschäfts und der Nachfrage, dem Wechselkurs, der Wirtschaftslage, dem Management, der Marktdurchdringung und was es sonst noch so alles gibt, womit sich Manager beschäftigen. Aber es gibt sicher keinen Zusammenhang, zwischen der Architektur und dem Geschäftserfolg. Dieses Bewusstsein ist nicht vorhanden und darum existiert es auch nicht. Aber nur solange, bis man erkennt, dass eben doch ein Zusammenhang besteht. Im alten China hat man diesen Zusammenhang begriffen und mit Akribie darauf geachtet, dass hier keine Fehler gemacht wurden.

Bis man durch die moderne Wissenschaft herausgefunden hat, dass die Ursache für eine Lebensmittelvergiftung ein Bakterium sein kann, dauerte es lange. So lange, bis man mit den modernen Methoden, das Bakterium identifizieren konnte. Aber auch da gab es noch ganz viele, die sich vehement geweigert haben, diese neue Tatsache anzuerkennen. Die Überbringer der neuen Erkenntnis wurden sogar mit Schimpf und Schande übergossen. Irgendwann lies es sich nicht mehr unter dem Deckel halten und die neue Erkenntnis  wurde zum Allgemeingut ernannt. Die Methoden hat man fein säuberlich aufgeschrieben, um bei den entsprechenden Krankheitsbildern zu erkennen, woran es liegen könnte. Solange man diesen Zusammenhang aber nicht erkannt hatte, war man der Krankheit hilflos ausgeliefert.

Wird es nicht langsam Zeit, dass wir auch die Zusammenhänge zwischen dem Umfeld und Geschäftserfolg erkennen können? Ist es noch verantwortbar, dass Manager und Architekten sich stur weigern, diese eindeutige Interaktion zu erkennen? Wovor haben sie Angst? Ist es die Angst, dass man zugeben muss, bisher einen wichtigen Aspekt ausser Acht gelassen zu haben? Kratzt dies am Ego? Auch die Ärzte haben sich immer schon geweigert, neue Erkenntnisse anzuerkennen. Im Grund tun wir das alle. Es kann nicht sein, was nicht sein darf, heisst die Devise, bis man eines Besseren belehrt wird und die neue Erkenntnis zum Allgemeingut ernannt wird. So lange werden wir zusehen müssen, wie Millionen in den Sand gesetzt werden, ohne dass jemand dafür die Verantwortung übernehmen wird.

Die Zusammenhänge zwischen dem Erfolg eines Geschäfts und des Standortes kann man heute ganz einfach lernen. Es gibt heute unzählige Ausbildungsstätten, die dieses Wissen vermitteln. Das war früher nicht so. Erst seit etwa 2 Jahrzehnten ist dieses Wissen in der westlichen Welt verfügbar. Umso wichtiger wäre es, dass sich alle, die hier eine gewisse Verantwortung tragen, sich dafür einsetzen, dass diese offensichtlichen Zusammenhänge endlich zum Allgemeingut erklärt werden. Lasst uns gemeinsam weiter daran arbeiten. Einverstanden?