Feng Shui Tipp – August 2019: Feng Shui für die Augen

23. Juli 2019 Kommentare ausgeschaltet

Wie Sie Ihre Augen trotz ständiger Bildschirm-Arbeit fit halten und schützen

Kennen Sie das? – Müde Augen nach langem starren auf den Bildschirm? Die Bildschirme stellen für die Augen eine echte Herausforderung dar. Der Mensch in der westlichen Welt fokussiert sich während Stunden Tag für Tag auf die Glasoberfläche. Mit beträchtlichen Folgen, wie Augenspezialisten bei ihrer Arbeit feststellen müssen. Aber es gibt Lösungen und Hilfe. Hier erfahren Sie, wie Sie mit einer Beratung im Sehzentrum Zürich Abhilfe schaffen.

Also, etwas müssen wir hier ein für allemal klar stellen: „Feng Shui für die Augen“ gibt es natürlich nicht! Kein Feng Shui Meister aus China hat sich vor 4000 Jahren mit Computer-Bildschirmen beschäftigt. Was diese Meister jedoch kannten, waren die Zusammenhänge zwischen der funktionsweise der Organe und den Augen. Die Augen gehören aus der Sicht der Chinesischen Medizin zum Funktionskreis der Leber/Gallenblase, welche für die Sehkraft zuständig sind. Von daher darf man schon auch Feng Shui, das der gleichen Philosophie entspringt als Argument einbringen.

Bildschirmarbeit hat seinen Preis. Müde und gereizte Augen sind das Resultat. Das Sehzentrum in Zürich kann helfen, dieses Problem zu lösen. Besser wäre es jedoch, wenn Sie präventiv etwas kommt.  Unterstützung der Augen tun würden, bevor es soweit ist.

Schluss mit Computermüden Augen

„Wir können es drehen und wenden wie wir wollen: Die digitalen Medien sind und werden immer mehr ein Teil unseres Lebens“, schreibt die Inhaberin des Sehzentrums Zürich, Jeannette Bloch, auf ihrer Webseite. Die Fachfrau für Optometrie bekommt es immer mehr mit den Auswirkungen der digitalen Welt zu tun. Da stehen die Augen an erster Stelle, wenn es darum geht die Auswirkungen zu beschreiben.

In einer Studie mit 4000 Teilnehmern gaben 9 von 10 Personen an, dass sie deutlich mehr Zeit an Bildschirmen verbringen als noch vor zwei Jahren. 74% der befragten Personen klagten über Ermüdungserscheinungen und reduzierten Sehkomfort bei anhaltender Bildschirmarbeit. Im Schnitt nutzt eine Person täglich vier Displays – gleichzeitig oder abwechselnd. Nichts ist heute natürlicher, als in dieser ultravernetzten Multidisplay-Welt zu leben. Dies führt zur wichtigen Frage: «Lässt es sich vernetzt gesund leben?»

Die bereits breit abgestützte Forschung zu diesem Thema macht klar: Der intensive Gebrauch digitaler Endgeräte belastet unsere Augen und verlangt nach neuen Präventionsmethoden, um die Augengesundheit zu erhalten.

Neue Präventions-Methoden für die Augengesundheit

Das Sehzentrum Zürich hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Bedarf im Vorfeld zu erkennen und Sie entsprechend zu beraten, damit Sie sich den Herausforderungen des digitalen Zeitalters gelassen stellen können. Entspanntes und gesundes Sehen im digitalen Alltag ist möglich. In den Fachgeschäften gibt es spezielle Brillen zu kaufen, die den Blauanteil im Bildschirmlicht filtern. Es ist mittlerweile wissenschaftlich belegt, dass die Blauanteile im Bildschirmlicht die Netzhaut schädigen. Die günstig zu erwerbenden Brillen sind aber teilweise sehr unangenehm, weil sie auch das Licht filtern. Deshalb sollten Sie sich einen professionellen Beratungstermin ausmachen. Im Sehzentrum in Zürich wird für Sie ganz persönlich eine Analyse vorgenommen, welche Ihnen hilft Ihr Augenlicht zu schützen. Jeannette Bloch empfiehlt als erste Massnahme bei allen Bildschirmen sofort den Modus „Night Shift“ einzustellen. Das macht man über die Funktion „Einstellungen“. Diese sollte 24 Std. eingestellt sein. Dann sollte man die Helligkeit auf die mittlere Stufe setzen, weil die „Night Shift“ Funktion den Bildschirm dunkler macht.

Jeannette Bloch vom Sehzentrum Zürich weiss, wie Sie Ihre Augen schützen können.

Persönliche Analyse lohnt sich

Bei der Untersuchung der Augen geht es nicht nur um die Sehkraft, sondern auch um die Sehqualität. Vor allem am Bildschirm verändert sich das Verhalten jedes Einzelnen. Deshalb empfiehlt es sich eine persönliche Analyse vornehmen zu lassen.  80% aller Wahrnehmungen erfolgen über unsere Augen. Der Verlust von Sehleistung tritt in der Regel schleichend auf. Einige Augenerkrankungen verlaufen ohne Beschwerden oder Schmerzen. Gutes Sehen heisst Lebensfreude! Über die Augen nehmen wir unsere Umwelt wahr: die Schönheit der Natur, ein gutes Buch, sportliche und berufliche Herausforderungen. Und Sehen ist auch ein Teil unserer Kommunikation. Es lohnt sich also präventiv, Vorkehrungen für die Gesundheit der Augen zu treffen.

Hier die Webseite mit den Angaben über das Sehzentrum und Jeannette Bloch. Hier finden Sie auch Tipps, was Sie gegen Augenmüdigkeit tun können.
„Verwöhnen Sie Ihre Augen hin und wieder“

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, lassen Sie sich von uns beraten. Wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie Ihr Schlafzimmer optimieren können. Wir geben Ihnen sehr gerne Unterstütztung, um auch Ihre Gesundheit zu stärken und die Beziehung zu festigen. Rufen Sie uns an! Wir stellen für Sie persönlich Ihre Erfolgs-Analyse aus den bewährten Angeboten zusammen.

Wendelin Niederberger freut sich auf Ihren Anruf. Lassen Sie sich beraten, welche der bewährten Werkzeuge für Sie jetzt die grösste Wirkung zeigen.

Telefon +41 41 211 88 89

 

 

Dies ist ein Auszug aus dem neusten Neumondbrief Nr. 180 von Wendelin Niederberger, Leiter der Feng Shui Schule Schweiz FSS. (Ganzheitliches Institut für persönliche Weiterentwicklung auf der Basis Taoistischer Weisheitslehren) Wenn Sie den ganzen Brief gerne lesen möchten, finden Sie hier das PDF der aktuellen Ausgabe vom August 2019:

Neumondbrief Nr.180, 8_2019

Die Einstiegsfrage zu diesem Neumondbrief lautete:

«Was ist deine wahre, wirkliche, echte Herzenssache?“

Das „Bravo des Monats“ in diesem Brief wurde verliehen an: Brigitte und Christian Hoefliger-von Siebenthal, Inhaber des Chalethotels Hornberg in Saanenmöser. Die beiden haben in diesem Jahr nicht nur einen wichtigen Unternehmerpreis abgeräumt, sondern sind nun auch im Bord-Magazin der „SWISS“ prominent präsentiert worden. Zurecht, weil sie ihre Vision „Im Einklang mit Mensch und Natur“ mit jeder Faser ihres Teams leben. Sie gehen sogar so weit, dass sie auf die Buchungsplattform „Booking.com“ verzichten, weil sie lieber in die Mitarbeiter und Gäste investieren, als teure Komissionen abzuliefern. Hier der Link zur Webseite: Romantik-Hotel Hornberg, Saanenmöser bei Gstaad/CH

Möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Brief Neumond für Neumond bei Ihnen im Maileingang finden? Hier bestellen Sie Ihr persönliches Gratis-Abo: Mein persönlicher Gratis-Neumondbrief

 

 

Feng Shui Tipp Juli 2019 – Feng Shui im Schlafzimmer

30. Juni 2019 Kommentare ausgeschaltet

Worauf es bei der Einrichtung eines Schlafzimmers zu achten gilt

Feng Shui Experten sind sich einig: „Das Schlafzimmer ist der wichtigste Raum im Haus!“ Es gibt keinen Raum, der eine grössere Bedeutung für die Gesundheit hat. Dabei ist noch nicht einmal wirklich erforscht, welche Prozesse im Schlaf wirklich ablaufen, die für den Menschen wichtig sind. Lesen Sie hier, worauf es aus Feng Shui Sicht in diesem Bereich ganz besonders ankommt.

Es ist erstaunlich, wie unbekümmert viele Architekten und Baufachleute mit der Einrichtung eines Schlafzimmers umgehen. Wenn sie wüssten, wie wichtig ein gesunder Schlaf für die Menschen ist, würden sie mit mehr Sorgfalt an die Sache herangehen. Es würde wahrscheinlich ein ganzes Buch füllen, wenn man alle Aspekte, auf die es zu achten gilt aufführen würde. Aufgrund der Hitze des Sommers, picken wir heute einen Aspekt heraus, den die wenigsten Menschen kennen.

Wenn der Schlaf tief und regenerierend sein soll, braucht es ein entsprechendes Umfeld. Dieses Schlafzimmer bietet zuwenig Ruhe und Stabilität.

Wenn der Schlaf tief und regenerierend sein soll, braucht es ein entsprechendes Umfeld. Dieses Schlafzimmer bietet zuwenig Ruhe und Stabilität.

Geborgenheit und Sicherheit

Wie wir an diesem negativen Beispiel gut erkennen können, fehlt es in diesem Schlafzimmer an der notwendigen Sicherheit. So verlockend es ist, die Natur in das Schlafzimmer zu bringen, so schlecht ist es, wenn es um das Gefühl der Geborgenheit geht. Auf den ersten Blick werden gewisse Menschen von diesem Schlafzimmer träumen, weil es die Natur ins Schlafzimmer bringt. Aber aufgepasst! Das menschliche Unterbewusstsein muss in diesem Umfeld ständig in Lauerstellung sein, weil kein effektiver Schutz gewährleistet ist. Das körpereigene System kann sich nie wirklich entspannen und zur Ruhe kommen. Der Schutz von „Oben“ ist nicht gesichert. Wer meint, dass der Blick in die Natur schlaffördernd ist, der träumt von etwas, was schlicht nicht existiert. Es ist eine romantische Vorstellung. Untersuchungen in Schlaflabors haben bestätigt, dass ein unerschütterliches Gefühl der Sicherheit dazu führt, dass die Hirnfrequenzen auf ein sehr tiefes Niveau absinken können. Ist diese Sicherheit nicht gewährleistet, bleibt der wirklich erholsame Schlaf aus.

Das Schlafzimmer als kraftvoller Ruhepol

Bei der Zuordnung der Energie-Qualität wird das Schlafzimmer dem „Yin-Aspekt“ zugeordnet. Das heisst, dass in diesem Raum eine ruhige, sanfte und vor allem entspannte Energie vorhanden sein sollte. Darum platziert man das Schlafzimmer immer möglichst weit entfernt von der Eingangstüre. Sind zuviele Fenster vorhanden, wird der Raum zu sehr in die „Yang-Polarität“ transformiert. Das heisst die Energie, die chinesische Philosophie nennt es „Chi“, wird zu aktiv, was für einen gesunden Schlaf nicht förderlich ist. Man kommt nicht zur Ruhe.

Beispiel aus der Feng Shui Beratungspraxis. Hier hat das Bett zu wenig Rückhalt und die Fensterflächen sind zu gross.

Rückhalt ist entscheidend

Im zweiten Beispiel erkennt man den fehlenden Rückhalt, weil sich ein Fenster hinter dem Kopfteil des Bettes befindet. Das ist eine sehr ungünstige Situation. Dieses Paar wollte den wunderbaren Ausblick auf den See geniessen und keine Massnahmen treffen. Auch mit der vorgeschlagenen Massnahme, das Fenster im Rücken energetisch zu schliessen, stiess beim Mann auf Widerstand. Fazit: Die Frau ist schlussendlich ausgezogen und eine Trennung war unvermeidbar. Diese Situation zeigt, dass dieses Paar „auf dem Sprung“ ist und die Beziehung keine Unterstützung bekommt. Wer sich im Schlafzimmer eine kraftvolle Atmosphäre schaffen will, sollte eine Harmonie von „*Halt“ durch stabile Strukturen, wie Wände und von „Offenheit“ durch Fenster sicherstellen. In diesem Beispiel fehlt es am „Halt“ was dazu führte, dass auch die Beziehung keinen „Halt“ mehr hatte.

Weitere Blogbeiträge zum Thema Schlafzimmer, die Sie auch interessieren könnten:

Was ist eine gute Matraze?

Halten Boxspring-Betten was sie versprechen?

Was Symbole und Bilder im Schlafzimmer über die Bewohner aussagen

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, lassen Sie sich von uns beraten. Wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie Ihr Schlafzimmer optimieren können. Wir geben Ihnen sehr gerne Unterstütztung, um auch Ihre Gesundheit zu stärken und die Beziehung zu festigen. Rufen Sie uns an! Wir stellen für Sie persönlich Ihre Erfolgs-Analyse aus den bewährten Angeboten zusammen.

Wendelin Niederberger freut sich auf Ihren Anruf. Lassen Sie sich beraten, welche der bewährten Werkzeuge für Sie jetzt die grösste Wirkung zeigen.

Telefon +41 41 211 88 89

 

 

Dies ist ein Auszug aus dem neusten Neumondbrief Nr. 179 von Wendelin Niederberger, Leiter der Feng Shui Schule Schweiz FSS. (Ganzheitliches Institut für persönliche Weiterentwicklung auf der Basis Taoistischer Weisheitslehren) Wenn Sie den ganzen Brief gerne lesen möchten, finden Sie hier das PDF der aktuellen Ausgabe vom Juni 2019:

Neumondbrief Nr.179, 7:2019

Die Einstiegsfrage zu diesem Neumondbrief lautete:

«Bist du eine Verdrängerin oder bist du eine Verarbeiterin?“

Das „Bravo des Monats“ in diesem Brief wurde verliehen an: Dr. Mohinder Singh Jus, die mit viel Engagement und noch mehr Fachwissen der Homöopathie nicht nur in der Schweiz, sondern Weltweit zu Ansehen verholfen hat. Der Gründer der IHS Homöopathische Praxis war einer der weltweit erfahrensten Homöopathen. Dr. Mohinder Singh Jus ist am 10. Juni 2019 im Alter von 72 Jahren ins ewige Licht gegangen.

Möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Brief Neumond für Neumond bei Ihnen im Maileingang finden? Hier bestellen Sie Ihr persönliches Gratis-Abo: Mein persönlicher Gratis-Neumondbrief

 

 

Feng Shui Tipp – Juni 2019: Feng Shui im Auto

3. Juni 2019 Kommentare ausgeschaltet

Kann man eine Aussage über den Fahrer dieses Autos machen?

„Dein Haus repräsentiert dein Bewusstsein“, wissen Feng Shui Experten. „So wie du wohnst, so bist du“, ergänzen andere. Kann man auch die Persönlichkeit eines Menschen beschreiben, wenn man sich sein Auto betrachtet?

Immer wieder weisen Feng Shui Experten darauf hin, dass dein Haus dein Bewusstsein repräsentiert. Ist der Eingang versperrt, mangelt es an Perspektiven im Leben. Ist der Keller vollgepackt mit Gerümpel, gilt es dein Unterbewusstsein aufzuräumen und befindet sich eine spitzige Yucca-Palme im Bereich, der die Beziehung repräsentiert, dann wird dort ein Thema auszumachen sein.

Der berühmte Dackel, der mit dem Kopf nickt, sieht man heute nicht mehr so oft. Für viele ist dieses Accessoir mit entsprechenden Erinnerungen verbunden. Welche sind es bei Ihnen?

Der wackelnde Dackel auf der Ablage

Kürzlich haben wir ein Dekorations-Element in einem Auto entdeckt, das in den 60er Jahren sehr beliebt war. Es ist der „Wackel-Dackel“, der mit dem Kopf wedelt, wenn sich das Auto bewegt. Wir mussten lachen, weil wir so etwas schon lange nicht mehr gesehen haben. Das Auto um den Dackel herum, war von der konservativen Marke mit dem berühmten Stern, in einer noch konservativeren Farbe, was perfekt zum Gesamtbild passte.

Kann man erkennen, wer dieses Auto fährt?

Ich bin sicher, dass Sie sich ein Bild davon machen kann, welche Persönlichkeits-Merkmale die Personen aufweisen, die ein solches Auto fahren. Man bekommt Antworten auf die Fragen: „Sind diese Menschen jung oder eher älter? Sind sie weiblich oder männlich? Sind sie eher konservativ oder progressiv? Sportlich oder eher elegant? Lieben die Besitzer dieses Autos Veränderungen oder soll alles möglichst so bleiben, wie es ist?“ Alleine die drei Merkmale: Marke, Farbe und Dekoration, geben einen tiefen Einblick in die Persönlichkeit der Menschen, die diese Karosse bewegen.

Stellen Sie sich vor, was Sie über Ihr Haus über sich erfahren, wenn schon ein Auto so viel aufzeigen kann.

Persönlichkeit im Haus erkennen!

Stellen Sie sich einmal vor, wie fundiert Ihre eigene Persönlichkeit, aufgrund Ihres Umfeldes, in dem Sie wohnen, beschrieben werden kann, wenn schon ein Dackel so viel über die Persönlichkeit der Besitzer verraten kann. Dabei geht es nicht darum, irgend jemanden schlecht zu machen. Es geht einzig und alleine um die Tatsache, dass deine Persönlichkeit, deine Lebensqualität bestimmt. Wenn Sie im Leben keine Perspektiven sehen, dann ist das im Haus erkennbar. Wenn Sie Ihr Leben als aufwändig und mühsam erfahren, zeigt sich dies mit Sicherheit in Ihrer Umgebung. Die wichtigste Frage bleibt: „Merken wir es selber auch, wenn wir uns auf dem berühmten „Schlauch“ stehen?“

„Verändere dein Umfeld, dann verändert sich dein Leben!“

Bei der Bestimmung der Qualität Ihres Umfeldes, geht es als erstes darum zu erkennen, wo die Potenziale brach liegen. Das erkennt man an der Anordnung des Wohnumfeldes und an der Inneneinrichtung. Als nächstes geht es darum, die Umgebung so zu verändern, dass die Ziele, die man im Leben erreichen möchte, unterstützt werden. Dadurch verändert sich das Bewusstsein der Bewohner und die Türen zum Erfolg werden aufgehen.

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, lassen Sie sich von uns beraten. Wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie Ihre Potenziale  erkennen und befreien können. Wir geben Ihnen sehr gerne Unterstütztung, um heraus zu finden, wo Sie den Hebel ansetzen können. Rufen Sie uns an! Wir stellen für Sie persönlich Ihre Erfolgs-Analyse aus den bewährten Angeboten zusammen.

Wendelin Niederberger freut sich auf Ihren Anruf. Lassen Sie sich beraten, welche der bewährten Werkzeuge für Sie jetzt die grösste Wirkung zeigen.

Telefon +41 41 211 88 89

 

 

Dies ist ein Auszug aus dem neusten Neumondbrief Nr. 178 von Wendelin Niederberger, Leiter der Feng Shui Schule Schweiz FSS. (Ganzheitliches Institut für persönliche Weiterentwicklung auf der Basis Taoistischer Weisheitslehren) Wenn Sie den ganzen Brief gerne lesen möchten, finden Sie hier das PDF der aktuellen Ausgabe vom Juni 2019:

Neumondbrief Nr.178, 6_2019

Die Einstiegsfrage zu diesem Neumondbrief lautete:

«Was ist besser? Es versucht zu haben und zu scheitern, oder es nicht zu versuchen, weil man scheitern könnte?“

Das „Bravo des Monats“ in diesem Brief wurde verliehen an: Katharina Heyer, die mit ihrem beherzten Vorgehen, den Meeressäugern in der Strasse von Gibraltar eine Stimme gegeben hat. Die Gründerin der Stiftung „firmm“, zum Schutz von Delfinen und Walen, hat dafür den Ehrendoktortitel der Universität Basel erhalten. Das im Wörtersee-Verlag erschienene Buch „Herzenssache“, beschreibt ihren spannenden Werdegang von der erfolgreichen Designerin zur Umweltaktivistin.

Möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Brief Neumond für Neumond bei Ihnen im Maileingang finden? Hier bestellen Sie Ihr persönliches Gratis-Abo: Mein persönlicher Gratis-Neumondbrief

 

Feng Shui Tipp – Mai 2019: Feng Shui und Hausfassade

3. Mai 2019 Kommentare ausgeschaltet

Zeig mir dein Gesicht und ich zeige dir wer du bist

Im Taoistischen Gesichter-Lesen erkennt man die Persönlichkeit eines Menschen an den Ausprägungen der Gesichts-Merkmale. Im Feng Shui erkennt man die Persönlichkeit der Menschen anhand der Hausfassade. Erfahren Sie hier, worauf es bei der Gestaltung der Hausfassade nach den Prinzipien von Feng  Shui zu achten gilt.

Die Fassade eines Hauses sagt sehr viel über die Bewohner aus. So wie man sich zeigt, so ist man im Inneren. Es ist richtig, dass die Qualität des Hauses in erster Linie durch die innere Anordnung definiert wird, aber auch an der Aussenfassade lässt sich viel über das Bewusstsein der Menschen, die da wohnen ablesen.

Was sagt es über die Menschen in diesem Haus aus, wenn das „Gesicht“ des Hauses komplett überwuchert ist?

Die Hausfassade repräsentiert die Haut

Ein Haus, welches nach Feng Shui Kriterien gebaut ist, sollte sich von den Formen und Proportionen möglichst nahe am menschlichen Körper orientieren. Die Türe repräsentiert den Mund. Diese sollte nicht zu gross, aber auch nicht zu klein sein. Die Fenster repräsentieren die Augen. Die inneren Räume stehen für die innere Organe und die Aussenfassade für die Haut.

Das wichtigste Atmungsorgan ist die Haut

In der Medizin weiss man, dass die Haut das wichtigste Atmungsorgan repräsentiert. Genau so ist es auch mit der „Haut“ des Hauses, der Aussenfassade. Auch diese sollte eine gewisse Atmung zulassen. Gemeint damit ist die Fähigkeit des Austausches von Energie zwischen den Innenräumen und der Umgebung. Deshalb raten Feng Shui Berater davon ab, ein Haus so stark zu dämmen, dass dadurch die Interaktion zwischen den Innenräumen und der Umgebung komplett blockiert ist. In früheren Zeiten war es oft so, dass die Dämmung der Aussenfassade zu schwach war. Aber mit dem Einzug des „Energiesparwahns“ hat sich die Situation ins Gegenteil gewandelt. Die Dämmungen isolieren zu stark. Damit wird ein natürlicher Austausch, wie er auch bei der menschlichen Haut überlebensnotwendig ist, verhindert.

Ursula und Stefan Meyer, Inhaber der Human-Harmonie haben es geschafft, durch die Gestaltung der Hausfassade viele neue Kunden in ihre Praxis zu ziehen.

Die Schönheit der Fassade als Anziehungspunkt

Genau so wie ein ebenmässiges Gesicht die Menschen attraktiv und damit anziehend macht, so wirkt auch eine Fassade, die schön gestaltet ist anziehend auf die Umgebung. Der Anblick sollte ästhetischen Kriterien standhalten können. Attraktive Gesichter werden bevorzugt. Das weiss man in der Psychologie. Darum sollte auch auf die Attraktivität der Hausfassade grossen Wert gelegt werden. Die Menschen, die in diesen Häusern wohnen zeigen damit, dass sie sich selbst wertschätzen und auch die Umgebung mit einer attraktiven Fassade beglücken möchten. Ein sehr gutes Beispiel dafür ist die Praxis Human-Harmonie von Ursula und Stefan Meyer mit ihrem Team in Wohlen. Sie bestätigen, dass mit der Neugestaltung der Fassade und der Umgebung vielen neue Kontakte entstanden sind. Spätestens jetzt sollte man sich fragen, ob es nicht Sinn machen würde, seinem „Gesicht des Hauses“ mehr Aufmerksamkeit zu schenken?

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie durch die Fassadengestaltung mehr Unterstützung bekommen können, melden Sie sich jetzt an zum Feng Shui Beratungs-Workshop I, der Feng Shui Schule Schweiz (FSS). Vor dem Workshop kommt der Gründer und Leiter der Ausbildung, Wendelin Niederberger, persönlich bei Ihnen Zuhause vorbei, um eine fundierte Analyse vorzunehmen. Diesse Expertise vor Ort ist im Workshop-Angebot inbegriffen.
Mehr dazu unter diesem Link: Mehr Harmonie und Wohlstand mit Feng Shui

Dies ist ein Auszug aus dem neusten Neumondbrief Nr. 177 von Wendelin Niederberger, Leiter der Feng Shui Schule Schweiz FSS. (Ganzheitliches Institut für persönliche Weiterentwicklung auf der Basis Taoistischer Weisheitslehren) Wenn Sie den ganzen Brief gerne lesen möchten, finden Sie hier das PDF der aktuellen Ausgabe vom Mai 2019:

Neumondbrief Nr.177, 5_2019

Die Einstiegsfrage zu diesem Neumondbrief lautete:

«Wie haben die Menschen damals auf die stinkenden Dampflokomotiven reagiert?“

Das „Bravo des Monats“ in diesem Brief wurde verliehen an: Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, der mit seinem Ansatz der Weltmedizin, die Türen zu einer ganzheitlichen Medizin öffnen möchte. Sein Buch „Weltmedizin – Auf dem Weg zu einer ganzheitlichen Heilkunst“, wird in den Mainstream-Medien und in den Medizin-Fakultäten tot geschwiegen, obwohl die Inhalte immer mit Fakten hinterlegt sind.

Möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Brief Neumond für Neumond bei Ihnen im Maileingang finden? Hier bestellen Sie Ihr persönliches Gratis-Abo: Mein persönlicher Gratis-Neumondbrief

Feng Shui Tipp April 2019 – Feng Shui und das Ba Gua

6. April 2019 Kommentare ausgeschaltet

Wie Sie mit der Anordnung des Feng Shui Ba Gua Ihren Lebensweg unterstützen

Haben Sie manchmal das Gefühl in Ihrem beruflichen Erfolg stecken geblieben zu sein? Kommen Sie mit Ihrer Karriere nicht so voran, wie Sie sich das wünschen? Lesen Sie hier, wie Sie mit der Hilfe des Feng Shui Ba Gua Ihre Situation in Karriere und Beruf analysieren und unterstützen können.

Um heraus zu finden, wie es um das Weiterkommen im Beruf steht, gibt es im Feng Shui das praktische Raster, das über jeden Grundriss eines Hauses oder einer Wohnung gelegt werden kann. Die Berechnung dieses Diagramms beginnt dort, wo sich die Türe befindet. Von der Seite der Wohnung, wo die Eingangstüre angebracht ist, genau gegenüber in der Mitte ist der Platz der Macht. Genau gegenüber der Macht, finden Sie den Bereich der Karriere. Um diesen Bereich zu finden, muss der Grundriss zuerst in 9 gleich grosse Felder eingeteilt werden. Ist der Grundriss nicht harmonisch, wie im Bild, gibt es Fehlbereiche, die es ganz besonders zu beachten gilt.

Der Bereich, der sich in der Mitte der Hausseite befindet, wo auch die Türe ist, wird der Karriere zugeordnet. Fehlt dieser Bereich, wie in diesem Bild, ist das ein Zeichen dafür, dass es im Leben zu diesen Themen wenig Unterstützung gibt.

Der Bereich, der sich in der Mitte der Hausseite befindet, wo auch die Türe ist, wird der Karriere zugeordnet. Fehlt dieser Bereich, wie in diesem Bild, ist das ein Zeichen dafür, dass es im Leben zu diesen Themen wenig Unterstützung gibt.

Fehlt der Bereich der Karriere?

Im Feng Shui Ba Gua geht es darum herauszufinden, in welchen Lebensbereichen, die Kraft geschwächt ist. Ein optimaler Grundriss sollte also rechteckig oder quadratisch sein. Daraus ergibt sich, dass sämtliche Lebensthemen ihren Platz im Haus und damit im Bewusstsein finden. Ein Feng Shui Berater erkennt aufgrund des Grundrisses, welche Bewusstseinsinhalte in diesem Haus geschwächt oder im schlimmsten Fall, gar nicht vorhanden sind.

Es geht um das Bewusstsein

Immer wieder liest man in Feng Shui Büchern, dass der fehlende oder geschwächte Bereich schuld am Mangel in diesem Lebens-Thema ist. Dadurch wird die Ursache nach Aussen projiziert. Das Problem liegt aber nicht im Aussen, sondern im inneren des Menschen selbst. Das heisst also, dass nicht der Grundriss die Schuld für die mangelnden Unterstützung im Bereich Karriere ist, sondern der Mangel im Bewusstsein des Menschen, der sich für diese Wohnung oder dieses Hauses entschieden hat.

Die Wohnung als Anzeigetafel des Bewusstseins

Dadurch wird die Wohnung also zur Reflektion des eigenen Bewusstseins. Ganz im Sinne von: „Zeige mir deine Wohnung und ich zeige dir, wie du tickst.“ Wer die Schuld oder die Ursache für einen Mangel in der Wohnung sucht, sucht am falschen Ort. Die Ursache liegt im Menschen selber. Die Wohnung zeigt sie nur an. Erkennt man diesen Mangel, kann er auch mit dem Bewusstsein wieder in Harmonie gebracht werden. Es ist also nicht notwendig, die Wohnung zu wechseln, um seiner Karriere mehr Unterstützung zu geben.

Sollte es im Karrierebereich so überladen aussehen, besteht Handlungsbedarf.

Harmonisierung mit Symbolen

Es gibt in der Feng Shui Praxis viele Möglichkeiten, wie man der Karriere wieder mehr Unterstützung geben kann. Die wichtigste Kraft kommt aber immer über das eigene Bewusstsein. Wer sich bewusst wird, dass er sich auf seinem Lebensweg zuwenig zutraut, hat schon einen wichtige Schritt in die richtige Richtung getan. Am besten ist es, wenn man sich in einem günstigen Bereich des Hauses so etwas wie einen Karrieretempel anlegt. Dieser sollte bestückt sein mit kraftvollen Symbolen, welche die Karriere fördern. Dadurch wird das Bewusstsein für die blockierte Karriere geöffnet und das Leben kann in diesem Lebensbereich zum Fliessen kommen.

Wenn Sie wissen möchten, wie Ihre Lebensbereiche mehr Unterstützung bekommen können, melden Sie sich jetzt an zum Feng Shui Beratungs-Workshop I, der Feng Shui Schule Schweiz (FSS). Vor dem Workshop kommt der Gründer und Leiter der Ausbildung, Wendelin Niederberger, persönlich bei Ihnen Zuhause vorbei, um eine fundierte Analyse vorzunehmen. Diesse Expertise vor Ort ist im Workshop-Angebot inbegriffen.
Mehr dazu unter diesem Link: Mehr Harmonie und Wohlstand mit Feng Shui

Dies ist ein Auszug aus dem neusten Neumondbrief Nr. 176 von Wendelin Niederberger, Leiter der Feng Shui Schule Schweiz FSS. (Ganzheitliches Institut für persönliche Weiterentwicklung auf der Basis Taoistischer Weisheitslehren) Wenn Sie den ganzen Brief gerne lesen möchten, finden Sie hier das PDF der aktuellen Ausgabe vom April 2019:

Neumondbrief Nr.176, 4_2019

Die Einstiegsfrage zu diesem Neumondbrief lautete:

«Hat Roger Federer wirklich seinen Coach entlassen?“

Das „Bravo des Monats“ in diesem Brief wurde verliehen an: Lisa Krauer, die ihren erfolgreichen Job in der Personalabteilung eines Grosskonzerns an den Nagel gehängt hat, um in Marokko ihr Glück zu versuchen. Dort hat sie ihren Lebenspartner gefunden und sie betreibt gemeinsam mit ihm eine Surfschule sowie das Gästehaus „Villa Aljana“, was der ararbische Name für „Paradies“ ist. Lisa Krauer ist der lebende Beweis dafür, dass die Erfüllung seines Seelenvertrags nicht nur zur innere Erfüllung führt, sondern auch die Existenz sichert.

Möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Brief Neumond für Neumond bei Ihnen im Maileingang finden? Hier bestellen Sie Ihr persönliches Gratis-Abo: Mein persönlicher Gratis-Neumondbrief