Feng Shui Tipp – November 2017: Feng Shui und Wirkung des Kamins

13. Oktober 2017 Keine Kommentare

Worauf es bei der Platzierung eines Kamins aus Feng Shui Sicht zu achten gilt

Lieben Sie es, ein Kamin in der Wohnung zu haben? Ein Feuer vermittelt Behaglichkeit und Wärme. Darum ist das Cheminée bei vielen Leuten sehr beliebt. Aus der Sicht von Feng Shui gibt es aber immer wieder Mängel, die sich mit einer richtigen Platzierung vermeiden lassen.

Es knistert und knackt in der Wohnstube. Das Feuer züngelt und strahlt die Wärme in den Raum. Es gab eine Zeit, da wurde kaum noch eine Wohnung ohne dieses beliebte Accessoire gebaut. Aus der Feng Shui Perspektive gibt es nichts gegen ein offenes Feuer im Haus zu bemängeln. Was es aber zu bemängeln gibt, ist der Standort des Kamins, der in 90% der Fälle falsch gwählt wurde. Lesen Sie hier, worauf es da zu achten gilt.

Das Kamin macht eine Wohnung erst richtig gemütlich. Aber wer möchte schon an eine Wand, anstatt aus dem Fenster schauen. Ein typischer Fehler bei der Platzierung.

Immer im Blickfeld der Polstermöbel

Um den besten Platz für das Kamin zu finden, müssen zuerst die Polstergruppe oder der Esstisch den besten Platz bekommen. Hier in diesem Beispiel sollte die Polstergruppe an die Wand gestellt werden, um den Blick zum Fenster zu gewährleisten. Gleichzeitig gehört das Kamin an den Platz, wo man den Blick nach draussen hat. In diesem Fall werden die Bewohner diesen Wohnbereich nur dann nutzen, wenn das Kamin brennt. Dieser Zeitraum ist in der Regel auf den Winter und die Abende beschränkt. Wer möchte in ein schwarzes Loch und an eine Wand schauen, wenn der Blick zum Fenster doch viel attraktiver ist.

Kamine zerstören das Zentrum des Hauses

Ein weiterer Bereich, wo das Kamin nicht hingehört, ist das Zentrum des Hauses. Dies obwohl viele Feng Shui Berater genau dies empfehlen. Das Zentrum darf nicht mit der starken Feuer-Energie blockiert werden. Das Chi des Feuers zerstört die Mitte, was sich auf den Zusammenhalt der Familie und die Gesundheit des Herzens auswirkt. Ist dies der Fall, muss mit einem energetischen Hilfsmittel ein neues Zentrum geschaffen und mit einem Kaminstein, die Wirkung harmonisiert werden.

Bei der Planung das Kamin platzieren

Eine Frau beklagt sich darüber, dass sich kaum jemand im Wohnzimmer aufhält, obwohl dort ein stattliches Kamin vorhanden ist. Trotz mehrmaligem Umstellen der Möbel war keine Besserung in Sicht. Der Rat des Feng Shui Experten lautete, dass dies mit der falschen Platzierung des Kamins zusammen hänge. In diesem Fall kann man nur raten, das Kamin zu entfernen. Das ist jedoch mit einem grösseren Aufwand verbunden ist. Darum sollte man sich schon bei der Planung mit einem Feng Shui Berater in Verbindung setzen, der die Fehler sofort erkennt und Vorschläge für eine bessere Platzierung vornehmen kann. Dann sollte dem Wohlgefühl im Winter und der behaglichen und gemütlichen Wärme nichts mehr im Weg stehen.

Wenn Sie mehr wissen möchten, melden sich für den Feng Shui Beratungs-Workshop an, bei dem Wendelin Niederberger bei Ihnen vor Ort eine Expertise vornehmen wird. Die nächsten Termine finden Sie im Internet:

Mehr Harmonie und Wohlstand mit Feng Shui

Dies ist ein Auszug aus dem neusten Neumondbrief Nr. 158 von Wendelin Niederberger, Leiter der Feng Shui Schule Schweiz FSS. (Ganzheitliches Institut für persönliche Weiterentwicklung auf der Basis Taoistischer Weisheitslehren) Wenn Sie den ganzen Brief gerne lesen möchten, finden Sie hier das PDF der aktuellen Ausgabe vom November 2017:

Neumondbrief Nr. 158, 10/2017

 

Die Einstiegsfrage zu diesem Neumondbrief lautete:

„Ist sich die Raupe bewusst, dass sie ein Schmetterling ist?“

Das „Bravo des Monats“ in diesem Brief wurde verliehen an: Heini Staudinger für seinen Mut in der Geschäftswelt völlig neue Wege zu gehen. Der Wirtschafts-Philosoph aus dem Waldviertel hat bewiesen, dass es auch anders geht, obwohl er sich dadurch mit der Finanzmarktaufsicht angelegt hat. Der Film „Das Leben ist keine Generalprobe“, stellt seine Bemühungen dar, den Menschen ein Auskommen zu garantieren und Produkte zu fertigen, die Sinn machen.

Mehr zu Heini Staudinger finden Sie hier in diesem Beitrag: „Es gibt im Leben nichts wichtigeres als das Leben“

Möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Brief Neumond für Neumond bei Ihnen im Maileingang finden? Hier bestellen Sie Ihr persönliches Gratis-Abo: Mein persönlicher Gratis-Neumondbrief

Das System Milch – Neuer Kinofilm zeigt die Machenschaften einer Industrie

13. Oktober 2017 Keine Kommentare

Milch ist „Big Business“! Die Folgen für die Tiere, die Umwelt und die Menschen

Fast auf jeder Milchpackung sehen wir das Bild einer glücklichen Kuh. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Milch ist ein begehrter Rohstoff um den knallhart gehandelt wird. Diese Dokumentation wirft einen Blick hinter die Kulissen.

Die Milch hat ihre Unschuld verloren. Die Kuh steht dabei im Zentrum und damit allem im Weg. Es wird ausgepresst bis zum geht nicht mehr. Langsam erwacht das Bewusstsein, das wir uns dieses System der ausgepressten Kühe nicht länger leisten können. Dabei muss man nicht Vegan leben, um zu wissen, wie die Milch auf den menschlichen Körper wirkt.

Wer diesen Beitrag von Heinz Knieriemen gelesen hat, wird in Zukunft das „System Milch“ weniger unterstützen wollen:

„Milch gibt starke Knochen!“ – Das Märchen von der Karate – Kuh

Für die Milch wird von höchster Stelle massiv geworben. Zum Beispiel mit dem Weltschulmilchtag. Hier ein Beitrag dazu:

Weltschulmilchtag