Feng Shui Tipp – August 2017: Feng Shui im Wohnzimmer

21. Juli 2017 Keine Kommentare

Was die gute alte Wohnwand über deine Perspektiven im Leben zu erzählen weiss

Wie klar deine Perspektiven sind, zeigt sich in deiner Wohnung. Wer dem Möbel den besten Platz gibt, hat keine Rückhalt und dadurch auch keine Weitsicht. Lesen Sie hier, wie Sie Ihrem Leben mehr Rückhalt und Perspektiven geben können.

Wissen Sie, wie sich Ihr Leben entwickeln soll? Haben Sie eine klare Vorstellung davon, wie Sie ein erfolgreiches Leben in Harmonie und Wohlstand erfahren können? Ihre Perspektiven und Ihr Rückhalt zeigt sich in der Anordnung ihres Wohnzimmers. Wenn Sie in Ihrem Leben nicht wissen, wohin die Reise gehen soll, stellen Sie die Wohnung am besten so um, dass Sie den Blick in die Weite sicherstellen und die Wand im Rücken als Halt nutzen können.

Der Blick zur Wand versperrt die Perspektiven für eine erfolgreiche Zukunft. Hier bekommt die Wohnwand den besten Platz, den die Bewohner für Ihren Rückhalt und ihre Perspektiven nutzen sollten.

Die Wand im Rücken bedeutet Unterstützung im Leben

Wenn es uns an Perspektiven fehlt, zeigt sich dies in der Art und Weise, wie wir unser Umfeld gestaltet haben. Das äussere Umfeld ist der Ausdruck unseres Bewusstseins. Indem wir die Einrichtung unserer Wohnung einmal genau unter die Lupe nehmen, ergibt sich daraus die Möglichkeit zu erkennen, wo die Energie blockiert ist. Wie das Beispiel zeigt, hat diese Familie der Wohnwand den Platz an der Wand gegeben, der ihnen Halt und Kraft geben würde. Nimmt man auf der Couch Platz reicht der Blick nur bis zu Wohnwand. Dies zeigt, dass es im Leben dieser Familie kaum Entwicklung gibt.

Rückhalt hat mit der Unterstützung der Vorfahren zu tun

Im Feng Shui geht man davon aus, dass uns die Ahnen aus der Geistigen Welt unterstützen. Wenn Ihnen das Leben eher wie ein Krampf erscheint, fehlt diese Kraft in Ihrem Leben komplett. Die Unterstützung durch die Ahnenlinie schafft ein Leben in Glück und Leichtigkeit. Die Projekte gelingen und man hat ein gutes Auskommen, um das Leben zu geniessen. Dafür müssen die entsprechenden Rahmenbedingungen in unserem Bewusstsein geschaffen werden.

Durch korrekte Anordnung im Aussen, das Bewusstsein öffnen

Die Veränderung der Aussensituation wirkt sich nun positiv auf eine Veränderung in unserem Inneren aus. Durch die Umstellung im Aussen wird unser Bewusstsein auf neue Möglichkeiten aufmerksam gemacht, die vorher nicht vorhanden waren. Durch den Halt und die Unterstützung durch die Wand, können diese neuen Ideen im Alltag umgesetzt werden.

Die Wohnwand ist zum Glück ein Auslaufmodell

Da es in den meisten Wohnungen, wenn überhaupt, nur eine Wand gibt, die man als Rückhalt nutzen kann, darf diese weder durch eine Wohnwand, noch durch den Fernseher oder das Kamin versperrt werden. Ist dies der Fall, sollte diese Situation geändert werden. Die Wohnwand gehört entsorgt, der Fernseher umgestellt. Beim Kamin gibt es schon grössere Probleme bei der Umstellung. Darum sollte man bei der Planung einer Wohnung darauf achten, dass die Wand, die den Rückhalt sichert, auch tatsächlich frei ist. Denn da gehört die Polstergruppe hin.

 

Dies ist ein Auszug aus dem neusten Neumondbrief Nr. 155 von Wendelin Niederberger, Leiter der Feng Shui Schule Schweiz FSS. (Ganzheitliches Institut für persönliche Weiterentwicklung auf der Basis Taoistischer Weisheitslehren) Wenn Sie den ganzen Brief gerne lesen möchten, finden Sie hier das PDF der aktuellen Ausgabe vom August 2017:

Neumondbrief Nr.155, 7_2017

 

Die Einstiegsfrage zu diesem Neumondbrief lautete:

„Wie gross ist der Rückhalt, den du in deinem Leben erfährst?“

Das „Bravo des Monats“ in diesem Brief wurde verliehen an: Hanna Henigin und Julian Wildgruber für ihren berührnden Film „From Business to Being“. Sie schreiben über ihre Beweggründe diesen Film zu produzieren: „Wir möchten in einer Gesellschaft leben, in der wir uns von Mensch zu Mensch begegnen, in der wir uns geliebt fühlen, und in der wir mit Begeisterung tun, was uns interessiert. Wir glauben, dass das keine Utopie ist, und wir wissen, dass wir dafür bei uns selbst anfangen müssen.“

Hier der Link zur Webseite und zum Trailer: From Business to Being

Möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Brief Neumond für Neumond bei Ihnen im Maileingang finden? Hier bestellen Sie Ihr persönliches Gratis-Abo: Mein persönlicher Gratis-Neumondbrief