Ihre Energien im Jahr der Ziege 2015

13. Februar 2015 Keine Kommentare

Wer packt die Ziege bei den Hörnern und erschafft sich ein Jahr des Glücks, der Gesundheit und des Wohlstands

Das wilde Pferd des Jahres 2014 verabschiedet sich bockend bis zur letzten Minute. Wie damals angekündigt, sind die Turbulenzen auch entsprechend eingetroffen. Lesen Sie hier, welche chinesischen Tierzeichen im Jahr 2015 zu den Gewinnern zählen und welche die Ziege melken dürfen.

Astro1_Ziege

Welche Zeichen dürfen im Jahr der Ziege mit Rückenwind rechnen und können auch Risiken eingehen?

Die im Zeichen der Ratte geborenen wurden im Jahr 2014 vom Pferd ziemlich in die Kandare genommen. Im Jahr der Ziege werden alle, die in einem Ochsenjahr geboren sind, mit grösseren Herausforderungen rechnen müssen. Das muss nicht immer nur schlecht sein. Manchmal braucht es Veränderungen, damit sich buchstäblich etwas ändert. Dafür können alle Hasen und Schweine und auch alle im Jahr des Pferdes Geborene auf die Gewinnerstrasse einbiegen. Hoffen wir, dass Sie sich darauf vorbereitet haben.

Hier die Übersicht über die einzelnen Zeichen im Jahr der Ziege 2015:

Ratte: Die Zeit für eine gute Unterstützung ist gekommen.
Ochs: Die Ziege steht dem Ochsen genau gegenüber. Es gibt Veränderungen. 
Tiger: Es steht definitiv ein gutes Jahr bevor. Es allen Grund positiv zu sein.
Hase: Der Hase gehört definitiv zu den Freunden der Ziege. Go for it!
Drache: Es wird nur wenig Stolpersteine geben. Ansonsten läuft es recht gut.
Schlange: Es gibt ein spannendes Jahr mit vielen tollen Möglichkeiten.
Pferde: Ihr Freund die Ziege sorgt für ein Jahr voller Unterstützung.
Ziege: Das wird ein aussergewöhnliches Jahr mit vielen positiven Kräften.
Affe: Es wird nicht das allerbeste Jahr für den Affen. Bleiben Sie positiv.
Hahn: In diesem Jahr muss mit Herausforderungen gerechnet werden.
Hund: Bringen Sie zu Ende, was Sie angefangen haben und es läuft gut.
Schwein: Mit der Ziege als Freund kann in diesem Jahr nichts schief laufen.

Das sind grundsätzliche Aussagen, die zwar nicht falsch sind, aber nicht präzise genug, weil man für eine umfassende Beurteilung das gesamte Geburtshoroskop eines Menschen berücksichtigen muss. Da zählen der Monat, der Tag und die Stunde genau so dazu und erst durch diese Interaktionen lässt sich eine genaue Vorhersage ableiten. Wer wissen möchte, in welchem Tier sein Geburtsjahr liegt findet hier eine Tabelle. Wer für sich eine umfassende Lebens-Analyse haben möchte, sollte zu einem kompetenten Chinesischen Astrologen gehen. Adressen von Beratern in Ihrer Region können im Sekretariat der Feng Shui Schule Schweiz (FSS) angefordert werden.

Welche Energien im Jahr der Ziege einen Einfluss haben

Jedes Jahr wird gebildet aus zwei Komponenten: 1. Das Jahrestier und 2. Das Element. Das Tier ist die Ziege und das Element ist Holz. Jedes Tier ist auch wieder einem Element zugeordnet. Die Ziege zählt zum Erde-Element. In der Interaktion der Elemente herrscht hier keine unterstützende Konstellation, weil Holz die Erde kontrolliert. Man sagt dieser Konstellation: „Holz sitzt auf Erde“. Ganz im Gegensatz zum Jahr 2014 wo das Holz das Feuer, das dem Pferd zugeordnet ist, gestärkt hat.

Das Problem im Jahr 2015 wird sein, dass wir einerseits einen Konflikt zwischen den Elementen Holz und Erde haben. Andererseits ist es so, dass hier auch noch jede Feuchtigkeit fehlt. In diesem Jahr ist kein Wasser vorhanden. Es ist auch absolut kein Metall präsent, das Wasser erzeugen könnte. Zum besseren Verständnis nimmt man das Bild der Wüste. In der Wüste kann nichts wachsen und dadurch findet man auch keinen Schatten, mit dem man sich vor der Mittagshitze schützen könnte. Aber auch nichts, mit dem wir unseren Durst löschen können. Wir sind den extremen Einflüssen komplett ausgeliefert und müssen uns irgendwie selbst zu helfen wissen.

Auswirkungen auf die Gesundheit

Das Element Holz im Jahr 2015, ist der weiblichen Polarität, also Yin zugeordnet. Ganz im Gegensatz zum letzten Jahr,wo das Holz im Kreislauf der Elemente, Yang war. Yang Holz ist sinnbildlich ein starker Baum mit einem dicken Stamm. Yin Holz hingegen ist die Krone des Baumes oder es sind Büsche, Kletterpflanzen oder Blumen gemeint. Yin Holz ist also beweglich und anpassungsfähig an die äussren Umstände. Das ist ein Baumstamm nicht.  Holz repräsentiert auf der Körperebene den Nacken, Rücken und die Wirbelsäule. Das Organ ist die Leber. Die Ziege gehört zum Erdelement. In der Chinesischen Medizin ist das Erdelement durch den Magen und die Bauchspeicheldrüse und das Verdauungssystem repräsentiert. Auch die Zellen und die Muskeln gehören zu diesem Element. Da die Ziege das stärkste Erdelement ist, weil es vom starken Sommerfeuer zusätzlich unterstützt wird, besteht die Gefahr von Krankheiten in diesen Körperbereichen. Da die Ziege mit dem Hund und dem Ochs eine angreifende Gemeinschaft bildet, sind diese Zeichen besonders betroffen. Weil kein Wasser vorhanden ist, wird es auch zu Krankheiten kommen, die bei den Nieren ihren Ausgangspunkt haben werden. Sorgen Sie dafür, dass Sie Ihr Gelenksystem beweglich halten, um keine Verletzungen aufgrund von Austrocknung der Knorpel zu riskieren.

Wenn wir schon vom Magen und vom Verdauungssystem reden, dann können wir auch gleich darauf hinweisen, dass heute viele Leute übergewichtig sind. Vor allem in Amerika ist die Zahl der fettleibigen Menschen alarmierend. Darum wundert es nicht, dass die Firma, die sinnbildlich für diesen Zustand zur Verantwortung gezogen wird, nämlich Mc Donald’s, in einen Ziege-Yin/Holz-Jahr gegründet wurde. Wir werden sehen, dass sich über dem Himmel der amerikanischen Burgerbude im Ziegenjahr dicke Wolken bilden werden.

Weitere Aspekte zum Jahr der Ziege

Im Jahr des Pferdes war die Kombination Holz und Feuer die Ursache dafür, dass es zu grossen Verwerfungen in der Stabilität der Völkergemeinschaft gekommen ist. (Wir haben darüber geschrieben.) Dies ist dann auch mit aller Wucht eingetroffen und die Wirkung hält noch immer an. Ukraine und Griechenland sind nur zwei der nach wie vor brennenden Krisenherde. Das Kalendersystem der Chinesischen Astronomie hat einen Zyklus von 60 Jahren. Das letzte mal, als wir die gleiche Konstellation mit der Ziege und dem Yin-Holz hatten war also im Jahr 1955. In dieser Zeit wurden viele friedliche Vereinbarungen getroffen. Weil die Ziege eine Energie hat, die friedlich und ausgleichend ist, besteht die Chance, dass sich die Konfliktherde zumindest vorübergehend etwas besänftigen werden. Da die Erdenergie einer Wüste gleicht und der Konflikt mit dem Holz besteht, wird es zu weiteren Eskalationen in den Wüstengebieten dieser Erde kommen. Bezeichnend ist, dass die beiden Golfkriege 1991 und 2003 genau in Ziegenjahren stattgefunden haben.

Das schönste an der Chinesischen Energielehre ist die Möglichkeit, auf sein Schicksal Einfluss nehmen zu können. Einerseits, indem wir ganz bewusst unsere Aktivitäten anhand der Energien planen. Andererseits, weil wir aus dem eigenen Umfeld durch Feng Shui Massnahmen zusätzlich Unterstützung  bekommen können. Es gibt immer wieder Leute die sagen, dass es schlicht dumm sei, bei der Planung seiner Aktivitäten auf den günstigen Zeitpunkt zu achten. Bereits mit einem geringen Verständnis für die Abläufe in der Natur können wir erkennen, dass wir uns im Grunde ständig an die Vorgaben der Zeitenergie halten. Ein Beispiel soll dies verdeutlichen: Stellen Sie sich einfach mal vor was passieren würde, wenn ein Bauer den Samen in die gefrorene Wintererde säen würde? Würde er diesen Zeitpunkt wählen, weil er nicht an die Zeitqualität glaubt, müsste er mit einen Ernteausfall rechnen. Nur weil wir diese Zusammenhänge aufgrund der Unkenntnis nicht mehr kennen, heisst es nicht, dass sie nicht existieren. Der erfahrene Taoistische Astrologieberater kann aufgrund der Geburtsenergien berechnen, welche Phasen im Leben für welche Zwecke am besten unterstützt werden. Der Feng Shui Berater wird zusätzlich in Ihrem Umfeld die Bereiche lokalisieren, die für diese Tätigkeiten besonders geeignet sind.

Die Feng Shui Schule Schweiz (FSS) bietet Ausbildungen zum Diplomierten Taoistischen Astrologieberater (TCAB/FSS). Voraussetzung ist das Diplom als Feng Shui Berater FSS.

Ihre Feng Shui Unterstützung im Jahr der Ziege

13. Februar 2015 1 Kommentar

Wie Sie in Ihrem Haus den Wohlstand auch im neuen Jahr aktivieren können

Jedes Jahr bringt neue Herausforderungen und auch neuen Möglichkeiten ins Leben. Nichts bleibt etwas wie es ist. Veränderungen sind ein Teil der Entwicklung und darum ist die Aussage „Nix is fix“ sehr treffend. Lesen Sie hier, wie Sie von den positiven Entwicklungen profitieren und die negativen abschwächen können. 

Es gibt ein universelles Gesetz das besagt, das alles immer im Fluss ist. Heraklit formulierte es so: „Man kann nicht zweimal in den gleichen Fluss steigen.“ Das universelle Gesetz sagt aber auch, dass es günstige und ungünstige Bedingungen sind, die dieser ständige Wandel mit sich bringt. Nun stellen Sie sich vor, Sie würden die günstigen Ereignisse verpassen und die ungünstigen Ereignisse schlagen mit voller Wucht durch. Wen wunderts, wird das Leben so zu einer echten Herausforderung. Gut zu wissen, dass man etwas dagegen tun kann.

Jahresenergien_2015

Zur besseren Ansicht der Jahres-Energien 2015 bitte auf das Bild klicken.

Hier auf diesem Bild erkennen Sie im Hintergrund die 12 Tierzeichen, die von Jahr zu Jahr ihre Einflüsse in den entsprechenden Himmelsrichtungen geltend machen. Darüber liegt das „Lo Shu-Gitter“ mit den astrologischen Einflüssen des Jahres. Jede Zahl in der entsprechenden Himmelsrichtung steht für eine Qualität, welche diese Richtung beeinflusst. Lesen Sie hier, welche Einflüsse im Jahr der Ziege auf Ihre Wohnung, Ihr Haus oder Ihr Geschäft wirksam sind.

Hier die Jahresenergien, wie sie ab dem 4. Februar 2015 ihre Gültigkeit haben: Nehmen Sie Ihren Hausplan zur Hand und gehen Sie die einzelnen Richtungen durch, um zu prüfen, welche Massnahmen getroffen werden müssen. 

  • Der negative Jahresstern 5 befindet sich im Westen:
    Abhilfe: Windspiel anbringen
  • Der negative Jahresstern 2 befindet sich im Südosten:
    Abhilfe: 6er Münzen geflochten in diesem Bereich anbringen.
  • Der negative Jahresstern 3 befindet sich im Zentrum:
    Abhilfe: Feuerelement anbringen, zum Beispiel mit einem Rosenquarz.
  • Der negative Jahresstern 7 befindet sich im Süden:
    Abhilfe: Wasserelement anbringen, um die Einflüsse zu harmonisieren.
  • Der beste Geldstern Nr. 8 befindet sich im Norden:
    Der Geldstern 8 mit einem Wohlstandsbrunnen aktivieren. In diesem Jahr ist der Norden die allerbeste Himmelsrichtung.
  • Der zweitbeste Geldstern Nr. 9 befindet sich im Südwesten:
    Da im Südwesten der Jupiter steht, hier keine Aktivierung vornehmen.
  • Der kommende Geldstern Nr. 1 befindet sich im Osten. In diesem Jahr ist dies die zweitbeste Richtung des Hauses.
  • Der Jupiter befindet sich im Südwesten:
    Abhilfe: Im Garten keine Erdarbeiten ausführen. Als wichtigen Raum im Haus besser meiden. Als Blickrichtung meiden.
  • Der Konfliktstern befindet sich im Nordosten:
    Abhilfe: Nicht im Norden sitzen und in Richtung Süden schauen.
  • Die San Sha befindet sich auch im Westen:
    Abhilfe: Keine Erdarbeiten und Renovationen in dieser Richtung.
Wer bereits den Feng Shui Beratungs-Workshop I der Feng Shui Schule Schweiz FSS besucht hat, kann den Hausplan nehmen und die entsprechenden Hilfsmittel vom Vorjahr in die neuen Richtungen umplatzieren. Wer gerne für sich eine kompetente Analyse vor Ort haben möchte, meldet sich für einen der nächsten Termine für den Feng Shui Beratungsworkshop I an. Bei einer Analyse vor Ort werden die Jahresenergien auf dem Plan eingetragen. Hier der Link zur Ausschreibung und zu den Terminen:
Beratungs-Workshop mit vorheriger persönlicher Analyse vor Ort durch den Ausbildungsleiter der Feng Shui Schule Schweiz FSS.

Feng Shui Tipp – März 2015: Feng Shui Garten im Winter

13. Februar 2015 Keine Kommentare

Langweilige Lagerstätte oder schmeichelnder Blickfang?

Wenn es darum geht seinen Garten zu gestalten, denken viele immer nur an den Sommer. Dabei ist es möglich, auch im Winter von der Kraft des Gartens zu profitieren. Lesen Sie hier, worauf Sie achten müssen, wenn Sie auch im Winter einen zauberhaften Ausblick haben wollen.

Normalerweise ist es so, dass man bei der Gartenplanung nur den Sommer mit einbezieht. Ein erfahrener Feng Shui Berater geht da einen grossen Schritt weiter. Er denkt bei der Gestaltung immer auch an die vielen Monate, bei denen der Garten in unseren Breitengraden brach liegt und nicht genutzt werden kann.

Wer bereits bei der Planung des Gartens an den Winter denkt, bekommt eine wunderbare Stimmung in der dunklen Jahreszeit geschenkt!

Wer bereits bei der Planung des Gartens an den Winter denkt, bekommt eine wunderbare Stimmung in der dunklen Jahreszeit geschenkt!

Ein Garten wird in der Regel während der warmen Jahreszeit genutzt. Wer bei der Planung eines Gartens nicht mit einbezieht, wie sich der Garten auch in der restlichen Zeit präsentiert, macht einen groben Fehler. Normalerweise zeigt sich, wenn man aus dem Fenster des Wohnzimmers schaut eine langweilige Lagerstätte für Möbel und das dunkle Loch des Grillofens. Das muss nicht sein. Durch geschickte Planung lässt sich auch in der kalten Jahreszeit eine hübsche Gestaltung einrichten.

1. Tipp: „Wie wenn man sofort Platz nehmen könnte.“
Am besten richtet man den Garten immer so ein, wie wenn man sich sofort darin aufhalten könnte. Das wirkt einladend und macht Freude. Egal wie das Wetter ist.

2. Tipp: Die Beleuchtung bringt Energie auch am Abend!
In den Wintermonaten wird es früh dunkel. Kommt man von der Arbeit nach Hause, sieht man von seinem Garten in der Regel nichts mehr. Da hilft eine ausgeklügelte Beleuchtung, um länger davon profitieren zu können.

3. Tipp: Keine Lagerstätte!
Auch wenn der Platz begrenzt ist, sollte man darauf achten, dass sich der Garten, der im Blickfeld des Hauses liegt, nie als Lagerstätte präsentiert.

4. Tipp: Einen Blickfang schaffen!
In der Regel stehen die Objekte irgendwo herum. Das ist falsch. Man sollte sich ganz gezielt Punkte erschaffen, die dem Auge schmeicheln. (So wie im Bild)

5. Tipp: Aktivitäten für den Winter einplanen
Wissen Sie wie toll es sein kann, in der dunklen kalten Jahreszeit draussen ein wärmendes Feuer zu entzünden? Ein knisterndes Feuer bringt gerade dann am meisten Energie. Dies gilt es bei der Planung des Gartenkonzeptes bereits zu berücksichtigen.

Der Garten, Balkon oder Terrasse erzeugen die Energie, von der man im Haus oder in der Wohnung profitieren kann. Schade, wenn diese nur gerade ein paar Monate genutzt wird. Mit pfiffigen Ideen kann jeder Garten zu einer Wohlfühloase während 12 Monaten im Jahr umgebaut werden. Wenn auch Sie einen kraftvollen Feng Shui Garten oder Terrasse gestalten möchten, können Sie folgendermassen vorgehen:

Sie besuchen den „Feng Shui Beratungs-Workshop I“ für Haus und Wohnen. In diesem Workshop mit vorheriger persönlicher Expertise vor Ort, lernen Sie die Prinzipien und dann buchen Sie den Workshop „Mein kraftvoller Feng Shui Garten“. Nach diesem sehr beliebten Workshop gehen Sie mit Ihrem eigenen fixfertigen Feng Shui Gartenkonzept nach Hause.

Dies ist ein Auszug aus dem neusten Neumondbrief Nr. 127 von Wendelin Niederberger, Leiter der Feng Shui Schule Schweiz FSS. (Ganzheitliches Institut für persönliche Weiterentwicklung auf der Basis Taoistischer Weisheitslehren) Wenn Sie den ganzen Brief gerne lesen möchten, finden Sie hier das PDF der Aktuellen Ausgabe vom März 2015

Neumondbrief Nr 127, 02_2015

Die Einstiegsfrage zu diesem Neumondbrief lautete: „Fällt es dir leicht, berufliches und privates zu trennen?“

Das „Bravo des Monats“ in diesem Brief wurde verliehen an:
Boyan Slat Weil sich der junge Holländer mit Jahrgang 1994 in eigener Initiative eine Lösung entwickelt hat, um die Weltmeere von den Plastikinseln zu befreien und bereits 1,5 Millionen in Crowdfunding aufgetrieben hat.

Möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Brief Neumond für Neumond bei Ihnen im Maileingang finden? Hier bestellen Sie Ihr persönliches Gratis-Abo: Mein persönlicher Gratis-Neumondbrief

Jeden Monat neu:
„Notizen zum Neumond“
Ihr Gratis-Abo jetzt bestellen…