Feng Shui Tipp – Mai 2014: Feng Shui und Namen

28. April 2014 1 Kommentar

Warum ein kraftvoller Feng Shui Name Vorteile mit sich bringt

Namen sind nicht Schall und Rauch, sondern Energie! Hinter jedem Namen steht ein Bild, das auf der unbewussten Ebene eine Wirkung zeigt. Hier erfahren Sie, warum es wichtig ist, auf einen kraftvollen Firmennamen zu achten.

Würden Sie einem Herrn „Rauber“ Ihr Vermögen anvertrauen? Möchten Sie im „Restaurant Zum Grünen Giftglas“ essen gehen? Klar, kann man das! – Aber nur, wenn man weiss, dass man das Essen überleben wird oder Herr Rauber ein ehrlicher Mensch ist.Steht drauf, was man erwartet? Gut ist, wenn der Name aussagt, was man sich vom Anbieter wünscht.

Steht drauf, was man erwartet? Gut ist, wenn der Name aussagt, was man sich vom Anbieter wünscht.

Steht drauf, was man erwartet? Gut ist, wenn der Name aussagt, was man sich vom Anbieter wünscht. Wer stark sein muss und auch noch so heisst, hat einen klaren Vorteil gegenüber dem Mitbewerber. „Stark Transporte“ als gutes Beispiel

 

 

Ein Bauunternehmer mit dem Firmennamen „Wucher“ hat nicht wirklich Vorteile, auch wenn er im Grunde nichts dafür kann, so zu heissen. Auf der unbewussten Ebene reagieren die Menschen entsprechend. Oder würden Sie in das Kosmetik-Geschäft von Katharina Hässlich gehen?

Mit diesem Namen hat man's schwerer...!

Mit diesem Namen hat man’s schwerer…!

Heisst ein Bäcker „Müller“ hat er eine harmonische Resonanz zu dem, was er herstellt. Müller kommt vom entsprechenden Produkt und ist deshalb in Harmonie mit der Branche.

Die Farben sind entscheidend

Jede Branche ist einem Element zugeordnet. So sind alle Branchen, die mit Nahrung zu tun haben, Erd-Element. Die Erde wird mit den Erdfarben repräsentiert. Zum Beispiel Gelb, Orange oder Braun.

Der Name ist für eine Bäckerei zwar harmonisch, jedoch die Farbe nicht.

Der Name ist für eine Bäckerei zwar harmonisch, jedoch die Farbe nicht. Holz kontrolliert die Erde.

Müller war einer der grössten Bäckereien Deutschlands. Die Firme wuchs über Generationen. (Holzelement) Die Farben der Firma waren grün und unterstützten diesen Prozess. Am Ende kam der Absturz mit einem Hygieneskandal und Konkurs.

Die Tochter des Firmengründers übernahm den Scheiterhaufen aus der Konkursmasse und konnte so viele Arbeitsplätze sichern. Zum Glück haben sie jetzt ein Logo gewählt, das eine bessere Unterstützung bietet. Mit diesem Logo ist die Firma für die Zukunft gesichert.

Ein harmonisches Logo in den Erdfarben und dem Symbol der Mühle.

Ein harmonisches Logo in den Erdfarben und dem Symbol der Mühle.

Beim alten Logo handelte es sich um einen klassischen Elemente-Konflikt. Im Kreislauf der Elemente bricht das Holz die Erde auf. Das ist eine ungünstige Kombination. Die Farbe Grün (Holz) steht also in Konflikt mit der Branche. (Erde) Dadurch kann man zwar grosses Wachstum erzeugen, aber es lauert die Gefahr des Absturzes.

Möchten auch Sie lernen, wie man kraftvolle Firmennamen erzeugt? Möchten Sie wissen, wie man ein Feng Shui Logo gestalten kann? Dieses Wissen ist unerlässlich für alle, die eine eigene Firma gründen wollen oder in der Grafikbranche tätig sind.

Im Workshop „Business Feng Shui“ lernen Sie, worauf es bei einem kraftvollen Feng Shui Logo zu achten gilt.

Dies ist ein Auszug aus dem neusten Neumondbrief Nr. 118 von Wendelin Niederberger, Leiter der Feng Shui Schule Schweiz. (Ganzheitliches Institut für persönliche Weiterentwicklung auf der Basis Taoistischer Weisheitslehren) Wenn Sie den ganzen Brief gerne lesen möchten, finden Sie hier das PDF der Aktuellen Ausgabe vom April 2014

Neumondbrief Nr 118, 05:2014

Die Einstiegsfrage zu diesem Neumondbrief lautete:
Von wie vielen Frauen redet man konkret, wenn es heisst, dass durch Mammographie, das Risiko an Brustkrebs zu erkranken um 20% reduziert wird? 

Das „Bravo des Monats“ in diesem Brief wurde verliehen an:
Professor Dr. Gerd Gigerenzer
Weil uns der Direktor des Max-Planck-Instituts, mit seinem Buch „Das Einmaleins der Skepis“, die Wahrheit über die scheinheiligen Statistiken aufdeckt und erklärbar macht.

Möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Brief Neumond für Neumond bei Ihnen im Maileingang finden? Hier bestellen Sie Ihr persönliches Gratis-Abo: Mein persönlicher Gratis-Neumondbrief

Jeden Monat neu:
„Notizen zum Neumond“
Ihr Gratis-Abo jetzt bestellen…

 

Feng Shui Brunnen mit negativer Wirkung

22. April 2014 Keine Kommentare

Warum nicht jeder Brunnen eine positive Wirkung hat

Ist Feng Shui drin, wo Feng Shui drauf steht? Nicht immer! Von Kurt Tucholsky stammt das Zitat: „Das Gegenteil von Gut ist nicht Böse, sondern gut gemeint“. Lesen Sie hier, wann Brunnen dem Standort mehr schaden als nützen.

Immer wieder stellen wir fest, dass viele Leute meinen, „Wasser sei Wasser“. Wenn der Feng Shui Experte zusätzlich bekräftigt, dass Wasser eine positive Wirkung hat, dann machen viele den gleichen Fehler: „Wenn Wasser gut ist, dann her damit – und zwar so viel wie möglich!“ Kein Wunder, wenn das Geschäft dann buchstäblich ins Wasser fällt.

Nicht jeder Brunnen ist ein guter Brunnen. Dieser Brunnen genügt vielleicht ästhetischen Kriterien, aber er ist als  Feng Shui Brunnen ungeeignet.
Nicht jeder Brunnen ist ein guter Brunnen. Dieser Brunnen genügt vielleicht ästhetischen Kriterien, aber er ist als Feng Shui Brunnen ungeeignet.

Es gibt verschiedene Kriterien für einen kraftvollen Brunnen. Darüber haben wir in diesem Blog schon geschrieben.

Das Ziel ist Harmonie

Dieser Brunnen in diesem Geschäft hat drei Probleme:

1. Er ist zu gross
2. Er ist zu glatt
3. Er steht falsch

Was heisst das? Feng Shui ist die  Lehre der Harmonie mit den Elementen. Der Brunnen steht im Zentrum dieses Geschäfts. Da es sich hier um einen Blumenladen handelt, darf etwas mehr Wasser vorhanden sein. Im Kreislauf der Elemente stärkt Wasser das Holz (Blumen). Aber die Mitte des Raumes ist dem Element Erde zugeordnet. Erde und Wasser vertragen sich nicht. Als nächstes hat dieser Brunnen eine glatte Oberfläche. Das Wasser schiesst pfeilschnell nach unten. Dadurch wird die Energie zu aggressiv. Wasser braucht Reibung mit natürlichen Materialien, um seine positive Kraft zu erzeugen. Denken Sie an das Prinzip eines Bächleins, das über die Steine plätschert. Die Energie des Wassers und des Metalls sind zu überwältigend. (Metall schneidet Holz) Das schadet dem Geschäft, das dem Holz-Element zugeordnet ist, zusätzlich. Die Harmonie ist gestört. Auch wenn diese Anordnung fürs Auge gefällig sein könnte, ist es aus Sicht der Harmonielehre negativ. Dieses Geschäft wäre gut beraten, einen kompetenten Feng Shui Experten zu Rate zu ziehen, um die Situation zu verbessern.

Möchten Sie wissen, worauf es bei der Auswahl eines Feng Shui Brunnens zu achten gilt? Hier der Link zum Beitrag.

Möchten Sie für sich vor Ort eine Feng Shui Beratung bekommen und gleichzeitig lernen, worauf es im Feng Shui ankommt? So gehen Sie vor:

Feng Shui Beratungs-Workshop I für Haus, Wohnen und Geschäft:
Mehr Harmonie und Wohlstand mit Feng Shui

Der Schwindel um Tamiflu ist endlich aufgeflogen

12. April 2014 3 Kommentare

Roche muss wegen Vogelgrippe Federn lassen!

Ärzte wussten schon lange, dass mit den Grippewarnungen und den bereitgestellten Medikamenten etwas nicht stimmen konnte. Das System ist so verflechtet, dass Transparenz kaum möglich ist. Kommt jetzt endlich Bewegung in die Sache?

Gemunkelt wurde darüber schon lange. Nun ist es offiziell. Roche hat Geschäfte mit der Angst gemacht.

Gemunkelt wurde darüber schon lange. Nun ist es offiziell. Roche hat Geschäfte mit der Angst gemacht. Hier eine passende Karrikatur von aus dem Tages-Anzeiger

Das Gesundheits-System ist krank. Die Kosten sind zu hoch und die Interessen aller Beteiligten immens. Kein Wunder suchen sich die Hersteller immer neue Wege, um für ihre Produkte Absatzmärkte zu generieren.

Politiker und Aufsichtsorgane haben versagt

Immer lauter werden die Stimmen jener, die sich nicht länger an der Nase herumführen lassen. Zwar sagte das Schweizer Stimmvolk im letzten Jahr noch „Ja“ zur Impfinitiative, aber die Zahl der Skeptiker nimmt laufend zu. Kommt es im Parlament zu Debatten über die Gesundheitsreform, beherrschen die Politiker mit ihren Verwaltungsrats-Mandaten der Krankenlobby die Szene.

Umdenken ist angesagt

Mit den neusten desaströsen Enthüllungen im Fall Tamiflu wird jetzt hoffentlich eine Lawine losgetreten, die den Menschen die Augen öffnet. Immer öfter kommen diese Machenschaften an die Oberfläche und lassen aufhorchen. So wird früher oder später jeder von uns einen neuen Blickwinkel in der unsäglichen Medikamentenwut einnehmen.

Grossartige Entwicklung! – Alles kommt an die Oberfläche.

Mit diesem tiefen Fall der Pharmalobby wird der Weg zu einer Wende im Bewusstsein der Menschen eingeleitet. Diese Entwicklung entspricht dem Zeitgeist, der nicht mehr zulässt, dass einige wenige auf Kosten der Allgemeinheit ihre Vorteile ausnützen können. Durch diese Offenbarungen des Fehlverhaltens zeigt sich, dass die Menschheit für eine neue Form der Medizin bereit ist und sich Türen für ganzheitlich denkende Therapeuten und auch Ärzte öffnen werden.

Dank Gesundheitslobby den „Schatten“ der Gesellschaft heilen

Wir müssen den Menschen in diesen Branchen dankbar sein, dass sie uns alle aufgrund ihres Verhaltens den Spiegel vor Augen halten. Sie zeigen nichts anderes als unsere tiefe Angst vor der Eigenverantwortung. Lieber zeigen wir mit dem Finger auf diese Leute, als bei uns selber zu schauen, was es in uns noch zu heilen gibt. Auf der Seelenebene sind diese Vorkommnisse ein Hinweis auf die in uns verdrängten Aspekte, die dadurch endlich an die Oberfläche kommen dürfen. Darauf gilt es zu achten, um damit zu akzeptieren, dass alles, was sich im Aussen zeigt von uns allen selbst erschaffen worden ist. Lesen Sie dazu folgende ergänzende Beiträge, die schon vor Jahren auf der Homepage der Feng Shui Schule Schweiz (FSS) geschaltet wurden:

Der Paradigmawechsel in der Schulmedizin scheint Wirklichkeit zu werden: Interview mit Univ. Prof. Dr. Raimund Jakesz, Wien
Schulmedizinische und geistige Heilung

Das Warten auf die Rattengrippe – Heinz Knieriemen darüber, warum wohl trotz Fehleinschätzung mit weiteren Panikkampagnen zu rechnen ist.
Die nächste Grippenwelle kommt bestimmt

Wann beginnen Sie, Ihre innere Heilung fundamental in Ihr Leben zu integrieren? Eine grossartige Gelegenheit bietet sich mit dem Ausbildungszyklus „Spiritualität im Business“ mit Colin Tipping. Wie man mit dem „Quantum-Energie-Management-System“ (QEMS) aus der Opferfalle tritt und sein Leben auf ein stabiles Fundament stellt.