Home > Feng Shui Tipps > Feng Shui Tipp – November 2011

Feng Shui Tipp – November 2011

Facebook0
Facebook
Google+0
Google+
http://www.feng-shui-schule.ch/blog/2011/10/26/feng-shui-tipp-november-2011/
LinkedIn0
Instagram0
Xing

Ausstellung des grössten Kristalls der Alpen stösst auf Begeisterung

Es wird wohl kein Zufall sein, dass gerade in dieser Epoche der Menschheitsgeschichte ein tonnenschwerer Kristall in den Urner Bergen am Planggenstock gefunden wird. Noch weniger wird es ein Zufall sein, war für ein Mensch von diesem „Glück“ begünstigt wurde. Franz von Arx ist Strahler aus Leidenschaft. Schon vor Jahren hat er sein Hobby zum Beruf gemacht. Sommer für Sommer schlägt er sein Zelt in den Göschener Alpen auf und sucht gemeinsam mit seinem Göttibuben Elio Müller nach diesen Schätzen in den Alpen.

Es ist der grösste Kristall, der je in den Alpen aus dem Stein gehauen wurde. Jetzt hat er einen neuen Platz im Naturhistorischen Museum in Bern gefunden und begeistert durch seine unglaubliche Kraft und Ausstrahlung.

Kristalle haben die Menschen schon seit Urzeiten fasziniert. Man spricht auch von der Heilwirkung der Kristalle. Das sagenumwobene Atlantis soll auch einen starken Bezug zu den Kristallen gehabt haben. So sei es den Atlantern möglich gewesen, Energie aus den Kristallen zu gewinnen. Weiter sagt man, dass Kristalle Informationen speichern können. So wie Wasser Informationen aufnimmt und speichert, so speichern auch Kristalle sämtliche Informationen aus der Umgebung.

In der Computerindustrie zieht man sich diese Fähigkeit zu Nutze, um in den Computer Chips die Informationen auf Silizium, auch einem Kristall, zu programmieren. In diesem Sinne kommen wir dem „neuen“ „alten“ Zeitalter des Kristalls wieder näher. Doch welche Botschaft will uns der wertvolle Kristall näher bringen? Am besten fragen wir den Menschen, der vom Kristall „gerufen“ wurde. So beschreibt es Franz von Arx, wenn man ihn auf sein Glück anspricht.

Was der Strahler, so heisst der Beruf der Leute, welche nach Kristallen in den Bergen suchen, darauf zu sagen hat, sollte uns aufhorchen lassen. Gibt es eine Botschaft, die für uns in der heutigen Zeit von Bedeutung sein könnte? Am besten ist es, wenn man sich einmal Zeit nimmt und die Energie des Riesenkristalls, von mehr als einem Meter Höhe, vor Ort auf sich wirken lässt. Der Kristall ist im Naturhistorischen Museum in Bern in einer eindrücklichen Dauerausstellung zu bewundern. Mehr zum Fund des Kristalls und zur Ausstellung findet Ihr hier in diesem Beitrag: Ein Quarzfund für die Geschichte

 

Dieser Kristall ist in einer beeindruckenden Dauerausstellung im Naturhistorischen Museum Bern zu finden. Franz von Arx, der Finder des Kristalls verrät seine Erkenntnisse dazu am 11. Treffpunkt Erfolg in Egerkingen.

Vielleicht haben Sie Lust, den Menschen, der von diesem Riesenkristall gerufen wurde, persönlich kennenzulernen. Sie werden staunen, was er zu erzählen weiss und wahrscheinlich hat er auch eine Information parat, die uns helfen wird, uns auf das neue Zeitalter einzustimmen.

Am 11. Treffpunkt Erfolg, vom 11. November 2011 im Mövenpick Hotel Egerkingen, wird Franz von Arx zeigen, wie man sich seine Arbeit vorstellen muss und warum er denkt, dass noch ein grösserer Kristall nach wie vor auf ihn wartet.

Darum jetzt gleich anmelden und den Tag in vollen Zügen geniessen. Hier der Link zum Tagungsprogramm.

Facebook0
Facebook
Google+0
Google+
http://www.feng-shui-schule.ch/blog/2011/10/26/feng-shui-tipp-november-2011/
LinkedIn0
Instagram0
Xing
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

*