Feng Shui Tipp – August 2005

1. August 2005 Keine Kommentare

Kraftorte kennen wir! Aber wussten Sie, dass es auch Kraftwege gibt? Einladung zur Pilgerwoche vom 17. bis 25. September 2005

Seit Urzeiten wissen die Menschen uber die Wirkung von Kraftwegen. Einer der bekanntesten dieser Art ist in unseren Breitengraden der Jakobsweg. Er führt von allen Ländern Europas direkt nach Santiago de Compostella in Nordwestspanien.

Pilgern ist eine sehr moderne Art, seine persönliche Entwicklung zu fürdern. Wendelin Niederberger wird persönlich diese Pilgerwoche leiten und dabei auch auf spannende geomantische Phänomene hinweisen und jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer im persönliche Entwicklungsprozess unterstützen.

Menschen pilgern in allen Kulturen. Pilgern wird in unseren Breitengraden wieder neu entdeckt. Lassen Sie sich dieses einmalige Erlebnis nicht entgehen und freuen Sie sich auf eine wunderbare Woche, die Sie sich selber widmen werden und Ihnen bestimmt ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird.


Frühlingsserie: Wie man mit Pflanzen die Raumluft reinigt

Pflanzen reinigen die Raumluft von schädlichen Umweltgiften. Das haben Untersuchungen bestätigt. Dabei arbeiten die Pflanzen nach einem eigenen Oekosystem. Doch wie funktioniert das? Hier eine kleine Grafik, wie man sich das vorstellen kann:

Umweltgifte in der Luft werden durch mikroskopisch kleine Oeffnungen in den Blättern aufgenommen.

Mikroben in den Wurzeln, sogenannte Pseudomonas, binden die Giftstoffe und verwenden sie wie Dünger für die Mikroben und die Pflanzen.

Konvektionsströme, welche durch die Verdunstung aufgebaut werden, bringen zusätzliche Giftstoffe in die Wurzelzonen der Pflanzen.

Wasserdampf wird durch Verdunstung in die Atmosphäre abgegeben.