Feng Shui Tipp – Juli 2004

1. Juli 2004 Keine Kommentare

Steuern sparen! Warum eigentlich?

Da rauschte es im E-Mail Körbchen. Im Feng Shui Tipp vom April 2004 haben wir darüber geschrieben, dass man die hohen Steuern mit Freude bezahlen soll. Selten zuvor haben wir so viele Reaktionen auf den monatlichen Feng Shui Tipp erhalten. Die meisten Meldungen erhielten wir von Menschen, die unsere Aussagen nur bestätigen konnten.

Vor ein paar Tagen wurde eine Statistik veröffentlicht, die besagt, dass der Kanton Obwalden bei der Steuerbelastung an letzter Stelle liegt und damit der teuerste Steuerkanton sein soll. Interessant ist, dass sich darüber alle aufregen. Wir fragen: „Warum eigentlich?“ Hohe Steuern bedeuten doch viel mehr Lebensqualität. Es wird sich weniger Industrie, mit den damit verbundenen Nachteilen, ansiedeln. – Es werden viel weniger Häuser gebaut. – Die Preise für Grundstücke bleiben stabiler, weil sie weniger zu Spekulationsobjekten werden. – Weniger Berufsverkehr. Lauter Vorteile!

Betrachtet man die Entwicklungen in den steuergünstigen Regionen aus dieser Sichtweise, kann es doch kaum erstrebenswert sein, weniger Steuern bezahlen zu wollen. Aber wenn Natürlich „Geld sparen“ im Bewusstsein der Menschen den höchsten Stellenwert hat, dann muss man sichuber die Konsequenzen nicht wundern.

Darum, liebe Obwaldner, freut Euch, dass Ihr es Euch anscheinend leisten könnt, im teuersten Kanton der Schweiz zu leben. Die phantastische Lebensqualität wird dadurch garantiert noch lange erhalten bleiben.