Feng Shui Tipp – Januar 2004

1. Januar 2004 Keine Kommentare

Neues Seminar für mehr Lebensqualität

Heilende, liebevolle Energie in all unserern Lebensräumen stellt die Grundlage für ein erfolgreiches und glückliches Leben dar. Wie man das erreicht, kann man lernen. Das Karma der Räume hat einen grossen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Diese Ankerpunkte zu finden und nachhaltig zu reinigen ist das Ziel dieser sehr praxisbezogenen Ausbildung.

„Wie Räume erwachen“, so der Titel des neuen Seminars im Ausbildungsprogramm der Feng Shui Schule Schweiz. Hier geht es darum, die Grundlagen für eine energetische Raumqualität zu etablieren. „Es geht um die Energie“, sagt Wendelin Niederberger, Ausbildungsleiter der Feng Shui Schule Schweiz. Damit meint er, dass Informationen im Raum eine Wirkung auf das Bewusstsein des Menschen haben. Ist diese Aufbauend, harmonisch, heilend, vitalisierend oder eher belastet, stickig und düster. Das muss nicht so bleiben. Dagegen kann man etwas tun. Mit praktischen Raumklärungsritualen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in dieses sehr wirkungsvolle Gebiet eingeführt und können so die vorhandenen Blockaden im eigenen Leben erkennen und wieder zum Fliessen bringen.

Voraussetzung für dieses neue Seminarangebot ist die Teilnahme am Beratungs Workshop I „Harmonie und Wohlstand mit Feng Shui“. Mehr Infos dazu unter +41 (0) 41 662 01 88.