Feng Shui Tipp – März 2001

11. März 2001 Keine Kommentare

Lassen Sie alles los, was Sie nicht mehr brauchen

Wissen Sie warum gute Vorsätze zum Jahreswechsel nicht besonders lange halten? Weil die Energie an diesem Datum nicht unterstützend wirkt. Es gibt nämlich keinen ersichtlichen Grund, warum das neue Jahr am 1. Januar beginnen soll. Der westliche, gregorianische Kalender hat keinen Bezug zum Jahreskreislauf. Wer „Altes“ loswerden und „Neues“ in seinem Leben integrieren möchte, holt sich unterstützende Energien aus der Natur. Die Energie des Neubeginns hilft gute Vorsätze, Ziele und Visionen zu erreichen. Wenn Sie gerne mit dem Rauchen aufhören möchten wählen Sie also lieber den 21. März als den 1. Januar. Es geht viel einfacher. Das ist auch der Grund, warum man die sogenannte „Frühjahrsputzete“ durchgeführt hat: Damit man in seinem Umfeld wieder mal tüchtig aufräumen konnte, um Platz zu schaffen. Also los! Füllen Sie Ihre Container! Als Regel gilt, dass alles, was Sie in den letzten 12 Monaten nicht angefasst haben, nicht mehr zu Ihnen gehört. Viel Spass.