Gabriella Laszinger

Mediales Coaching

Gabriella Laszinger ist in Deutschland aufgewachsen und hat schon früh Erfahrungen mit der Geistigen Welt gesammelt. Sie lernte Medialität in England von der Picke auf. Später lehrte Sie auch am bekannten Arthur Findlay College in Stansted. Wie sie selber sagt, haben ihre Geistigen Führer beschlossen, noch eine weitere Komponente zur den Jenseitskontakten hinzuzufügen. Ihre Arbeit entwickelte sich weiter, um Einblick in die Seelenebene zu erlangen, um Lebensmuster und Blockaden zu erkennen und mit Hilfe geistiger Helfer neue Perspektiven zu erkennen. 
 

Gabriella Laszinger gründete den Verein Happy Children e. V. Mit diesem Projekt hilft sie seit vielen Jahren vor Ort und unter härtesten Bedingungen, Strassenkindern in Nepal. Dank Ihrem Einsatz gibt es heute ein Kinderheim in Kathmandu mit über hundert Kindern und ein Schulprojekt in Jhapa. Für ihre aussergewöhnliche Arbeit wurde ihr vom deutschen Bundespräsidenten im Jahr 2010 das Verdienstkreuz überreicht.